Medienaussendung FESTIVAL 20. TUTTLINGER HONBERG-SOMMER: ERSTES PRE-SALES FÜR 2014 ab Montag

Sehr geehrte Damen und Herren, draußen spürt man es seit Tagen: Es wird Winter. Wir setzen dagegen und laden Sie ein, gemeinsam mit uns dem Sommer entgegen zu fiebern. Dafür gibt’s jetzt einen (weiteren) guten Grund: Am Montag geht die erste Veranstaltung für das nächste, dann 20. Tuttlinger Festival HONBERG-SOMMER in den Vorverkauf! Und dann ist auch – exklusiv in der Ticketbox in Tuttlingen – die Reservierung für die limitierten Festivalpässe möglich. Mit REVOLVERHELD aus Hamburg können wir als ersten Act des Festivals 2014 eine Band präsentieren, die momentan in den Charts wieder ganz weit oben steht. Entsprechend groß dürfte die Nachfrage auf den morgen beginnenden Vorverkaufsstart sein …   Sie erhalten heute die erste Medienaussendung zum Honberg-Sommer 2014 mit der herzlichen Bitte, dass Sie die Infos redaktionell veröffentlichen (und nach Möglichkeit das Festival-Logo mit abdrucken). Wir freuen uns auch, wenn Sie den Termin in Ihre Kalendarien und Veranstaltungsübersichten aufnehmen. Herzlichen Dank.   Für Rückfragen oder Fotowünsche stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de       TEXT UNSERER MEDIENINFO   Erste Tickets für den 20. Tuttlinger Honberg-Sommer – Festival startet am 11. Juli 2014 – Chartsstürmer Revolverheld kommen zum Tuttlinger Festival – Festivalpässe jetzt schon reservieren – Wer früh reserviert, bekommt viel Preisnachlass – Verbindlich, aber noch fast „blind” bestellen – Limitierte Pässe in den Vorjahren immer sehr gefragt – Erster Presale gestartet: Ab sofort Tickets für Revolverheld   Tuttlingen. Noch vorm kalendarischen Winteranfang liefern die Tuttlinger Hallen einen ersten Vorgeschmack auf ihr Sommerfestival, den 20. Honberg-Sommer im nächsten Jahr (11. bis 27. Juli): Und mit der Hamburger Band Revolverheld Eröffnen wird, die mir ihrer aktuellen Single „Das kann Dir keiner nehmen” momentan die Charts aufmischen, steht auch die erste Verpflichtung für das Festival 2014 fest. Am 17. Juli stehen das Rockquartett auf der Zeltbühne. Weitere Bestätigungen erwarten die Veranstalter schon in den nächsten Wochen. Für das Konzert von Revolverheld sind ab sofort „Presale”-Karten im verbilligten Vorverkauf erhältlich. Außerdem können die treuesten Honberg-Sommer-Fans ihren Festivalpass ab sofort wieder buchen. Das "early bird special" für alle, die noch in diesem Jahr fast "blind" buchen (d.h. ohne das gesamte Festivalprogramm und den Passpreis zu kennen), spart zusätzlich satte 10,- €. Ab sofort nimmt die Ticketbox in Tuttlingen verbindliche Reservierungen für die begehrten und limitierten Festivalpässe entgegen.   „Ein einheitlicher Vorverkaufsstart für alle Veranstaltungen des Honberg-Sommers, wie wir ihn früher einmal hatten, lässt sich heute nicht mehr organisieren”, verrät Tuttlinger Halllen-Geschäftsführer Michael Baur. Und so gehen die Festivalacts nach und nach – so wie sie gebucht werden – in den Verkauf. Auch fürs Festival 2014 starten die ersten Kartenvorverkäufe schon im Winter vor dem (Honberg-)Sommer. Damit es aber zum Zeitpunkt der Erscheinung des Gesamtprogramms und des Programmhefts noch Karten für alle Festivalabende gibt, werden während der „Presale”-Phase jeweils nur max. 75% aller verfügbaren Einzeltickets angeboten. Ist das „Presale”-Kontingent vergriffen, ist erst einmal Verkaufsstopp. „Die restlichen Karten gibt es dann im Frühjahr, wenn das Programmheft erscheint”, erklärt Ticketingleiterin Birgit Müller. Aber nicht nur erste Einzelkarten gibt es jetzt, sondern auch die Möglichkeit, einen der begehrten Festivalpässe zu reservieren. Reserviert werden können die Dauerkarten für alle Zeltveranstaltungen des Festivals exklusiv in der Ticketbox in Tuttlingen. Besonders interessant: Für die größten Festivalfans gibt es auch die größten Preisermäßigungen. Wer jetzt bereits, ohne den Preis oder das Programm zu kennen, (verbindlich) reserviert, erhält einen Preisvorteil von nochmals 10,- € gegenüber dem Frühbucherpreis, der ab 1. Januar 2014 gilt. Die Zahl der Dauerkarten, die an allen Abenden zum Eintritt berechtigt, ist streng limitiert: Nur 100 Stück davon werden verkauft.   Appetit aufs Festival macht neben diesem Stammkundenangebot derweil die erste Band-Verpflichtung, die Michael Baur und Programmplaner Berthold Honeker für den Sommer 2014 getätigt haben und jetzt präsentieren: Am Donnerstag, 17. Juli, steht die angesagte Hamburger Band Revolverheld, die zur Spitze der deutschen Pop- und Rockszene zählt, im Festivalzelt auf der Bühne. „Immer in Bewegung”, so auch der Name des neuen Erfolgsalbums und der Tour 2014, sind Revolverheld seit ihrer Gründung vor zehn Jahren. Vor zehn Jahren trafen sie sich in einem Proberaum unter der Hamburger S-Bahn, seither gab’s drei Erfolgalben („Revolverheld” (2005), „Chaostheorie” (2007) und „In Farbe” (2010)) und zahlreiche Goldene und Platin-Schallplatten. Viele ihrer Singles („Die Welt steht still”, „Freunde bleiben”, „Spinner” oder „Halt dich an mir fest”) schafften es auf Top-Plätze in den Charts und mit „Helden” lieferten Revolverheld sogar die offizielle Hymne zur Fußball-EM 2008. Auf unzähligen ausverkauften Shows in der gesamten Republik bewies die Band, welche Livequalitäten sie besitzt.   Eine Zäsur gab’s vor Beginn der Arbeit am neuen Album: Frontmann Johannes Strate nahm mit „Die Zeichen stehen auf Sturm” Ende 2011 ein sehr persönliches, nachdenkliches und von der Kritik gefeiertes Singer-/Songwriter-Soloalbum auf, das er 2012 live auf dem Honberg präsentierte, Gitarrist Kristoffer Hünecke lieferte im gleichen Jahr mit „Diese Tage (feat. Dante Thomas)” einen Sommerhit ab. Seit Ende 2012 standen das Quartett dann wieder gemeinsam im Studio: Und auch mit dem neuen, vierten Album „Immer in Bewegung” und der Top-Ten-Single „Das kann uns keiner nehmen” mischen Revolverheld in den Charts ganz weit oben mit.  „Wir sind eine Band, die unheimlich viel positive Energie hat. Wenn wir Konzerte spielen, dann gehen die Leute mit einem guten Gefühl nach Hause”, meint Sänger Johannes Strate. Wenn das kein guter Grund ist, sich auf den Weg ins Honbergzelt zu machen …   Tickets für Revolverheld sind ab Montag, 25. November, 10 Uhr im verbilligten Vorverkauf zu haben in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist dann eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.