Werbung:
Menu

Medienaussendung KARNEVAL DER TIERE am 28.03.2017

0 Comments


Sehr geehrte Damen und Herren,   ein schönes Konzerterlebnis für die ganze Familie verspricht der 28. März: Dann ist in der Stadthalle Tuttlingen DER KARNEVAL DER TIERE zu Gast. Inszeniert wird das Konzert für Kinder ab 6 Jahre und Familien von der Französischen Kammerphilharmonie unter Beteiligung von Tuttlinger Akteuren (Barbara Heni liest den bekannten Loriot-Text, Tuttlinger Kinder spielen szenisch mit). Besonders schön: es gibt eine preisgünstige Familienkarte …   Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für Rückfragen oder sonstige Wünsche stehe ich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur Geschäftsführer   Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz – Königstraße 39 78532 Tuttlingen   michael.baur@tuttlinger-hallen.de Tel: 07461/ 96627430 Fax: 07461/ 96627421     TEXT UNSERER MEDIENINFO   Kinderkonzert in der Stadthalle Tuttlingen am 28. März: Karneval der Tiere – Große Klassik für kleine Ohren – Mit der Französischen Kammerphilharmonie – Barbara Heni liest Loriot-Text – Besonderes Angebot für Familien – Vorverkauf läuft   Tuttlingen. Ein Konzert als Fest für Kinder ab 6 Jahre und Familien: Camille Saint-Saëns’ „Der Karneval der Tiere” kommt am Dienstag, 28. März, in die Stadthalle Tuttlingen. Die fantasievolle und heitere Geschichte wird von der Französischen Kammerphilharmonie unter der Leitung von Philip van Buren als „eine große zoologische Fantasie” für Kinder und Familien präsentiert. In die Rolle der Sprecherin schlüpft die Tuttlinger Musikpädagogin Barbara Heni, die Loriots bekannten Text zum „Karneval der Tiere” liest. Zahlreiche junge Akteure aus verschiedenen Tuttlinger Schulen schlüpfen auf der Bühne in die Rollen der Tiere. Das Konzert beginnt um 14 Uhr. Karten sind jetzt im verbilligten Vorverkauf zu haben; für Familien gibt es ein besonders preisgünstiges Angebot.   Der Karneval der Tiere ist „der” Klassiker unter den Kinder- und Familienkonzerten. Die zehn Musiker der Französischen Kammerphilharmonie entführen die Besucher in eine klingende große, bunte Tierwelt. In seiner berühmten Suite verlieh der Komponist Camille Saint-Saëns den verschiedensten Tieren eine musikalische Stimme, stellte sie mit Musikinstrumenten dar: Tanzende Elefanten, gackernde Hühner, Vögel oder schlurfende Schildkröten – sie machen den Karneval der Tiere zu einem wahren Klassiker. Und während alle auf den Schwan warten, treffen die Zuhörerinnen und Zuhörer das Känguru, den Löwen und noch einige andere Tiere, denen der französische Komponist Camille Saint-Saëns (*1835, † 1921) zu musikalischer Unsterblichkeit verholfen hat. Natürlich werden sowohl die Instrumente als auch die einzelnen Musikstücke von Dirigent Philip van Buren anschaulich und humorvoll erläutert. Sain-Saëns imitierte in seinem „Karneval der Tiere” nicht nur allerlei Tierrufe durch Instrumente, er veralberte auch mehrere seiner Berufskollegen (wie zum Beispiel Jacques Offenbach bei den „Schildkröten” und Hector Berlioz beim „Elefant(en)”). Barbara Heni führt mit dem Text von Loriot durch die Handlung. Kinder der Tuttlinger Schulen sowie der Musikschule untermalen das Konzert mit kleinen Aktionen auf der Bühne. „Es wird ein wunderschönes Konzerterlebnis als Angebot für Kinder und Familien, aber auch für die Schulen”, sagt Programmplanerin Ulrike Schmitz von den Tuttlinger Hallen und freut sich: „Wir hoffen, dass dieses hochklassige Konzert auf viel Gegenliebe bei unseren kleinen und großen  Besucherinnen und Besuchern stößt.” Dass vor allem Schulen das Angebot nun auch aufgreifen, ist die Hoffnung der Programmverantwortlichen in der Stadthalle. Geschäftsführer Michael Baur: „Dieses Konzert, bei dem ja auch Tuttlinger Kinder und Barbara Heni engagiert mitmachen, beweist, wie mitreißend und unterhaltsam Klassik sein kann.”   Die Französische Kammerphilharmonie, erst 2014 gegründet, hat innerhalb kürzester Zeit bereits erstaunliche Erfolge gefeiert. Das Orchester, das sich als Symbol deutsch-französischer Freundschaft versteht, vereint großartige Musiker und überzeugt mit homogenem und transparentem Klang.   Karten für die Veranstaltung sind jetzt zu Preisen zwischen 9,90 € und 16,50 € im verbilligten Vorverkauf erhältlich. In den Vorverkaufsstellen sind auch ermäßigte Familienkarten sowie Karten mit Gruppenermäßigung für Schulklassen erhältlich. Der Vorverkauf läuft in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de.  
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: