Werbung:

Sehr geehrte Damen und Herren, es ist eines der Comebacks des letzten Jahres: MICHELLE ist wieder da. Fraglos ist sie eine der erfolgreichsten Sängerinnen des deutschen Schlagerpops in den letzten 25 Jahren – nicht nur wegen der erfolgreichen Teilnahme am Eurovision Song Contest mit „Wer Liebe lebt”. Aktuell sitzt Michelle in der neuen DSDS-Staffel, die zur Primetime auf RTL ausgestrahlt wird, neben Dieter Bohlen in der Jury und darf sich auch hier einem Millionenpublikum präsentieren. Im Tourkalender 2017 finden sie renommierte Adressen wie das Gewandhaus zu Leipzig, das Konzerthaus in Wien, das Volkshaus Zürich, die Philharmonie München, der Berliner Friedrichstadt-Palast oder die Alte Oper in Frankfurt. Mit ihrem Konzert in der Stadthalle Tuttlingen am 19. Februar 2017 erlebt die gebürtige Villingen-Schwenningerin beinahe ein „Heimspiel”. Karten sind ab 15. April zu haben …   Die beiliegende Medieninfo – zur VÖ ab morgen, 15. April –  informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre redaktionellen Veröffentlichungen und in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für weitere Fragen und/oder Karten- und Materialwünsche stehen wir wie immer gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de     TEXT UNSERER MEDIENINFO   „Ich würd´ es wieder tun – Live 2017″-Tour – Michelle kommt im Februar in die Stadthalle Tuttlingen – ECHO-Gewinnerin und DSDS-Jurorin – Fast ein Heimspiel – Vorverkauf startet   Tuttlingen. Michelle, derzeit neben H.P. Baxxter, Vanessa Mai und Dieter Bohlen als Jurorin der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) im TV präsent, kommt 2017 in die Stadthalle Tuttlingen. Im Rahmen ihrer „Ich würd´ es wieder tun – Live 2017″-Tour tritt die Schlagersängerin hier am Sonntag, 19. Februar, um 18 Uhr auf. Mit im Gepäck hat sie dann auch das gleichnamige Album, das am 15. April erscheint. Karten sind ab 15. April im verbilligten Vorverkauf zu haben.     Die deutsche Schlagersängerin Michelle wurde am 15. Februar 1972 unter dem bürgerlichen Namen Tanja Hewer in Villingen-Schwenningen geboren und von Schlagersängerin Kristina Bach entdeckt. Schon seit Veröffentlichung ihres 1993er Debütalbums „Erste Sehnsucht” hat Michelle die Musikszene hierzulande mitgeprägt und seit zweieinhalb Dekaden zählt Michelle zu den erfolgreichsten und charismatischsten Sängerinnen innerhalb des deutschsprachigen Popschlagers. Vielen gilt sie als das Paradebeispiel einer starken Frau, die alle Höhen und Tiefen des Lebens kennen gelernt hat, die sich nie hat verbiegen lassen, sondern unbeirrt ihren Weg verfolgt. Fraglos ist Michelle eine Vollblutentertainerin: musikalisches Können verbindet sie mit mitreißender Bühnenpräsenz,  Authentizität und Glamour. Über zwei Millionen verkaufte Solo-Alben, zahlreiche goldene Schallplatten und Auszeichnungen wie der ECHO (1999 und 2002), der Amadeus Austrian Music Award (2001 und 2003), die Goldene Stimmgabel (1999 und 2001), Platz 1 bei ihrer ersten ZDF Hitparade (1993) sowie der Titel „Woman Of The Year” vom Maxim-Magazin (2006) und nicht zuletzt der renommierte Smago!-Award in der Kategorie „Erfolgreichste Sängerin des Jahres” (2012) belegen ihren Erfolg. Beim Eurovision Song Contest 2001 in Kopenhagen landet sie für Deutschland mit „Wer Liebe lebt” auf dem achten Platz. 2015 legte das blonde Energiebündel nach einer ausgedehnten Konzerttour durch Hallen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz den gefeierten „Die Ultimative Best Of – LIVE”-Mitschnitt vor, mit dem sie sich eindrucksvoll zurück gemeldet hat. Mit der Teilnahme an DSDS, dem brandneuen Studioalbum und der bevorstehenden 2017er Tour knüpft sie nahtlos an ihre größten Erfolge an   Die „Ich würd´ es wieder tun – Live 2017″-Tour startet am 2. Februar 2017 in Düsseldorf und führt Michelle bis 19. März 2017 durch 27 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter anderem singt sie im Gewandhaus zu Leipzig, im Konzerthaus in Wien, im Volkshaus Zürich, in der Philharmonie München, im Berliner Friedrichstadt-Palast und im Großen Saal der Alten Oper in Frankfurt am Main. „Da sind wir mal ein wenig stolz, wenn sich die Stadthalle Tuttlingen in einer Reihe mit so renommierten Häusern wiederfindet”, meint Geschäftsführer Michael Baur.   Karten für das Konzert in der Stadthalle Tuttlingen gibt es bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT in vier Kategorien zu Preisen ab 35,20 € (inkl. Gebühren) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Preisermäßigte Karten gibt es für WahlabonnentInnen; allerdings steht hier nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung.  
Werbung: Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 3 times, 1 visits today)