Allgemein

Pressemitteil. WEIHNACHTSKONZERT MIT XAVIER DE MAISTRE UND DEM WINDSBACHER KNABENCHOR am 08.12.2012

Lesezeit ca: 4 MinutenWerbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,   am 8. Dezember verabschiedet sich unsere Konzertspielzeit in der Stadthalle Tuttlingen vom Konzertjahr 2012: Beim letzten, Star besetzten Klassikabend des Jahres auf dem Programm steht ein großes Weihnachtskonzert mit Programm „Ceremony of Carols – Europäische Weihnacht 2012″ und herausragenden Interpreten: Der WINDSBACHER KNABENCHOR trifft auf Weltstar XAVIER DE MAISTRE an der Harfe (Foto rechts). Das bietet gleich in mehrfacher Hinsicht Besonderes: Einen großen, auch international beachteten Chor und ein Solist, dem der Ruf vorauseilt, sein Instrument revolutioniert zu haben. Es wartet also ein seltener vorweihnachtlicher Konzertgenuss auf das Publikum.   Der beiliegende Pressebericht mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über dieses Konzert. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre redaktionellen Veröffentlichungen und in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank. Sollten Sie weiteres Bildmaterial wünschen, bitten wir um kurze Nachricht.   Auch für die Feuilleton- bzw. Kulturseiten könnte dieses Konzertereignis von Interesse sein.   Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de         TEXTE UNSERER PRESSEMITTEILUNG   Stadthalle Tuttlingen: Weihnachtskonzert am 8. Dezember – Weltstar Xavier de Maistre (Harfe) und der Windsbacher Knabenchor –  „Ceremony of Carols – Europäische Weihnacht 2012″ – Zweiter Abend in der Konzert-Saison 2012/13 – Große Klassik und vorweihnachtliche Besinnlichkeit – ECHO Klassik-Preisträger zu Gast – Festlich, feierlich, außergewöhnlich – Karten noch im verbilligten Vorverkauf sichern   Tuttlingen. Zum Auftakt in die Konzertsaison begeisterte der Starflötist Stephan Temmingh mit seinem Ensemble im November. Den zweiten Abend der Konzertsaison 2012/13 bildet das große Weihnachtskonzert 2012 am Samstag, 8. Dezember – und das verspricht einen ganz großen Klassikabend in der Stadthalle Tuttlingen: Zu hören sind im Programm „Ceremony of Carols – Europäische Weihnacht 2012″ der renommierte Windsbacher Knabenchor und Weltstar und ECHO Klassik-Preisträger Xavier de Maistre an der Harfe. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Max Reger, Benjamin Britten und Georg Friedrich Händel sowie internationale Weihnachtslieder. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf zu haben.   Das Zusammentreffen des Windsbacher Knabenchors mit Xavier de Maistre verspricht große Klassik und vorweihnachtliche Besinnlichkeit. Xavier de Maistre wird allgemein als der Künstler gefeiert, dem es gelungen ist, die Harfe aus dem Bereich der zarten, zwar wunderbaren, aber doch sehr sanften Töne hervorzuholen, in den man sie allzu schnell einordnet. In Toulon geboren, vervollständigte er seine Studien in Paris. 1998 gewann de Maistre den 1. Preis beim „USA International Harp Competition“ in Bloomington. Mit 24 Jahren wurde er bei den Wiener Philharmoniker aufgenommen und verließ diese  2010 wieder, um sich ausschließlich seiner Solokarriere zu widmen. Als Solist konzertiert Xavier de Maistre regelmäßig in bedeutenden Konzerthäusern Europas, Japans und der USA und trat bereits mit zahlreichen renommierten Orchestern unter der Leitung von Sir Simon Rattle, Riccardo Muti oder Philippe Jordan auf. Im Mai 2002 spielte er als erster Harfenist in der Geschichte der Wiener Philharmoniker ein Solokonzert. 2009 wurde der Musiker, der gern gesehener Gast bei den wichtigsten Festivals ist, als bester Instrumentalist des Jahres mit dem ECHO ausgezeichnet.   Der Windsbacher Knabenchor zählt zur Spitze der deutschen Knabenchöre. Sein Repertoire reicht von der Renaissance bis zur Moderne und umfasst neben A-cappella-Werken aller Epochen auch die großen Oratorien von Bach, Händel, Mozart oder Brahms. Unter der Leitung von Martin Lehmann ist der Chor ein Synonym ist für Musikalität, Genauigkeit und Reinheit des Klangs ist. So ist es nicht verwunderlich, dass renommierte Orchester gern mit dem Chor zusammenarbeiten, der auch regelmäßige Einladungen zu wichtigen Festivals wie dem Rheingau Musik Festival erhält. Auch Konzertreisen nicht nur ins europäische Ausland, sondern u.a. auch nach Japan oder Nord- und Südamerika sowie zahlreiche CD-Produktionen und Hörfunk- und Fernsehauftritte unterstreichen die Bedeutung des Windsbacher Knabenchors im nationalen und internationalen Musikleben.   Jedes Jahr nehmen die "Windsbacher" stimmbegabte Nachwuchssänger auf, meist beim Wechsel von der 4. zur 5. Schulklasse. Neben der Gesangsausbildung erhalten die Jungen im Internat Instrumentalunterricht und eine umfassende Bildung. Die musikalische und persönliche Entwicklung der Chorsänger wird von öffentlicher, kirchlicher und privater Seite finanziell unterstützt. Als kultureller Botschafter der Metropolregion Nürnberg ist der Windsbacher Knabenchor zu einem Markenzeichen Frankens geworden.   Martin Lehmann ist ein Chorleiter aus Berufung. Der 39-jährige Dirigent kann auf zahlreiche Chorwettbewerbserfolge mit seinen Ensembles sowie auf CD-, Fernseh- und Radiomitschnitte verweisen. Außerdem  dokumentieren seine Zusammenarbeit mit renommierten Orchestern wie der WDR BigBand oder dem Dresdner Barockorchester Lehmanns bisheriges Wirken.   Wer dieses außergewöhnliche Klassikerlebnis genießen möchte, kann sich jetzt noch seinen Platz sichern: Eintrittskarten für diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen gibt es im Vorverkauf ab 26,40 € (inkl. VVK-Gebühr, ggfs. zzgl. Versand) bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“) und bei den weiteren Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Online gibt es Karten unter www.tuttlinger-hallen.de. Schüler und Studenten erhalten im Vorverkauf 50%- Ermäßigung auf die Kartenpreise.      
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)
Toni Bernd Schlack
Toni Schlack ist seit 1996 in der EDV-Branche tätig. Toni Schlack ist als Author seit dem Anfang des Honbergsommers in Tuttlingen als freiberuflicher Redakteur auf dem Festival integriert.
https://toni-schlack.de/shop/