So. Sep 15th, 2019

Functional Safety Engineer (m/w/d) – ADAS bei Visteon Electronics Germany GmbH in Karlsruhe

  • Manufacturing
  • Überall

Webseite Visteon Electronics Germany GmbH

Über Visteon Das TechnologieZentrum in Karlsruhe ist eines von drei globalen Visteon Technologiezentren und verantwortet viele der neuesten bordeigenen Elektroniksysteme und innovativen Technologien. Der Standort ist verantwortlich für die Produktentwicklung von Kombiinstrumenten, dem integrierten SmartCore TM Cockpit Domain Controller, Displays (inklusive Optical Bonding Technologie), Infotainment- und Rücksitz-Entertainment-Systemen. Karlsruhe ist außerdem ein führender Standort für die Entwicklung modernster Technologien, insbesondere für ADAS (Advanced Driver Assistance Systems – Fahrerassistenzsysteme), autonomes Fahren und Advanced HMI (Mensch-Maschine-Interaktion). Spannende Perspektiven werden am Karlsruher Technologiezentrum angeboten. Treiben Sie automobile Innovationen und Connected Experience voran Erfahren Sie mehr unter www.visteon.com. Ihre neue Herausforderung Unterstützung der Entwicklungsteams bei der Umsetzung der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 in der Rolle des »Functional Safety Managers« im Bereich ADAS/ autonomes Fahren Stadt: Karlsruhe Functional Safety Engineer (m/w/d) – ADAS Ihr Aufgabenbereich In dieser Rolle haben Sie die Verantwortung für das »Functional Safety Management« in der Systementwicklung Koordinierung der Safety Aufgaben im Bereich der Software und Hardware Entwicklung in Kooperation mit den entsprechenden Ansprechpartnern. Analyse der Sicherheitsanforderungen des Kunden, Abstimmung und Angebotserstellung Erstellung der Produktarchitektur in enger Kooperation mit dem Entwicklungsteam zur Umsetzung der Safety Goals und Unterstützung bei der Integration Durchführung und Moderation von D-FMEA und FTA sowie interner Prozess-Audits Professionelle Kundenbetreuung durch regelmäßige Statusreports und Project Reviews Sorgfältige Dokumentation des Projektfortschritts – in direkter Abstimmung mit dem verantwortlichen Projektmanager sowie dem Kunden Sicherstellung der im Feature Rollout Plan definierten Safety Features, gemeinsam mit dem Product Owner und Kunden Verifizierung/Freigabe von ISO26262 Produkten Aufbau eines Business-Netzwerks und aktive Beziehungspflege mit dem Central Safety-Team des Kunden Ihre Qualifikationen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Elektronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sie konnten schon mehrere Jahre Berufspraxis im Automotive-Bereich sammeln unter anderem auch im Bereich ADAS/ autonomes Fahren Sie bringen Erfahrung in der System-, Hardware- und Softwareentwicklung mit und haben dabei enge Berührungspunkte mit der Produktentwicklung gehabt Erfahrung in der Definition von sicherheitskritischen Architekturen Know-how in der Anwendung des ISO 26262-Standards und das Interesse, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich Safety kontinuierlich zu erweitern Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit einem proaktiven Arbeitsstil Hohes Maß an Teamgeist, Flexibilität und Zuverlässigkeit Bereitschaft zu gelegentlichen internationalen Reisen Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen Spannende Aufgaben in einem internationalen Team am wachsenden Standort Karlsruhe Innovatives und dynamisches Automotive-Umfeld Flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung und Karriereperspektiven JETZT BEWERBEN Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 3301 in der Betreffzeile Ihrer Bewerbung.

Arbeitgeber :Visteon Electronics Germany GmbH

Karlsruhe

To apply for this job please visit tc.tradetracker.net.

Werbung

Kommentar verfassen