Mo. Jun 17th, 2019

Unsere Städte sollen grüner werden: Masterplan Stadtnatur

2 min read
Unsere Städte sollen grüner werden: Masterplan Stadtnatur
Lesezeit ca: 1 minuteWerbung:
Unsere Städte sollen grüner werden: Masterplan Stadtnatur

Damit setzen wir unseren Koalitionsvertrag um. Wir wollen die Arten- und Biotopvielfalt in den Städten erhöhen. Der Anteil von Grünflächen, Stadtparks, städtischen Wäldern und Sportstätten soll gesteigert werden.

Grünflächen verbessern Stadtklima und Luftqualität. Sie bieten Raum für Erholung, Sport und Freizeitgestaltung. Von einem naturnahen Umfeld profitieren gerade auch Kinder. Der unmittelbare Kontakt zur Natur fördert das Verständnis für Umweltzusammenhänge. Grünanlagen sind wichtige Lernräume. Mehr Grün in der Stadt trägt auch dazu bei, den Folgen des Klimawandels zu begegnen. Selbst kleinere Grünanlagen können die Temperaturen im Vergleich zur bebauten Umgebung um drei bis vier Grad senken.

Grünflächen sind unverzichtbar für den Erhalt der biologischen Vielfalt. So kommen beispielsweise in Berlin mehr als 20 Tausend Tier- und Pflanzenarten vor. Von den 234 in Deutschland gefährdeten oder vom Aussterben bedrohten Brutvogelarten kommen zwei Drittel auch in Berlin vor. Auch für Insekten bieten Städte wertvolle Lebensräume.

Der Masterplan Stadtnatur enthält 26 Maßnahmen zur Unterstützung von Kommunen, aber auch für Verbände, Vereine, Schulen oder Kindergärten. Das Geld kann u. a. verwendet werden, um Naturerfahrungsräume, grüne Klassenzimmer, Schulgärten oder Kindergartenaußengelände einzurichten. Gebäude sollen ebenfalls grüner werden: Fassadenbegrünung wird stärker gefördert.

Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 9 times, 9 visits today)