16. Deutscher IT-Sicherheitskongress: Anmeldung bis zum 6. Mai möglich

Lesezeit ca: 1 minuteWerbung:

Datum 24.04.2019

Unter dem Motto „IT-Sicherheit als Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung“ richtet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vom 21. bis 23. Mai 2019 zum 16. Mal den Deutschen IT-Sicherheitskongress in Bonn aus. Interessierte können sich noch bis zum 6. Mai anmelden. Informationen und Konditionen zur Anmeldung stehen ebenso wie das Kongressprogramm auf der Webseite des BSI unter https://www.bsi.bund.de/IT-Sicherheitskongress zur Verfügung.

Neben den Keynotes von Bundesinnenminister Horst Seehofer und dem Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit, Ulrich Kelber, umfasst das Programm rund 50 Fachvorträge zu den neusten Trends und Entwicklungen zu Themen wie Internet of Things, Sichere Identitäten, Post-Quanten-Kryptografie, Blockchain und Cloud Computing. Ein international besetztes Podium diskutiert über „Supply Chain Security in Digitalisation„. Expertinnen und Experten tauschen sich bei einer weiteren Podiumsdiskussion zum Thema Künstliche Intelligenz aus.

Eine begleitende Ausstellung mit 23 Unternehmen aus der IT-Sicherheitsbranche ergänzt das Vortragsprogramm.

Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.