Digitalisierung: Europas größte Initiative zu Gast im Ruhrgebiet

Lesezeit ca: 3 MinutenWerbung:
  • 2.000 Unternehmer vernetzen sich in Bochum
  • Staatssekretär Dammermann sieht in Digitalisierung Chance für NRW
  • Digitale Champions: Vier digitale Vorreiter ausgezeichnet 

Der Auftakt der DIGITAL X Serie fand in Bochum statt mit rund 2.000 Unternehmern.

Europas führende Initiative zur Digitalisierung startet heute in Bochum mit einer Serie von insgesamt sechs regionalen Veranstaltungen. 2.000 Entscheider von Mittelständlern und Konzernen vernetzten sich auf der „DIGITAL X WEST“. 27 Referenten sprachen auf vier Bühnen über die digitale Zukunft des Ruhrgebiets. Darunter: Staatssekretär Christoph Dammermann sowie Vertreter aus der Wirtschaft von NRW. Unternehmen der Region präsentierten digitale Vorzeigeprojekte. Die besten vier gewannen die Auszeichnung „Regionaler Digital Champion“.

Vier regionale Unternehmen ausgezeichnet

Der regionale Vorentscheid des „Digital Champions Awards“ findet zum zweiten Mal in Folge statt. Wie im Vorjahr gehen die Preise an digitale Vorreiter in den Regionen. In NRW hatten 18 Unternehmen in vier Kategorien ihre Projekte eingereicht. Eine Jury aus Telekom und Wirtschaftswoche wählte die Gewinner:

  • Robert Thomas Metall- und Elektrowerke GmbH & Co. KG (Gewinner in der Kategorie Digitales Kundenerlebnis)
  • Hörmann KG (Gewinner in der Kategorie Digitale Produkte und Dienstleistungen)
  • LSD GmbH und Co. KG (Gewinner der Kategorie Digitale Transformation Mittelstand)
  • Bayer 04 Leverkusen (Gewinner der Kategorie Digitale Prozesse und Organisation)

Ausgewählte Stimmen

Jörg Fischer, Technischer Direktor beim Weltmarkt-Führer Hörmann KG: „Anfangs war uns noch nicht klar, wie viele Möglichkeiten die Digitalisierung für uns bereithält. Vielen Unternehmen geht es ähnlich. Mit starken Partnern an der Seite und mutigen Mitstreitern im Unternehmen haben wir es geschafft: Heute sind unsere intelligent vernetzten Industrie-Tore weltweit im Einsatz. Damit sind wir die Ersten in unserer Branche.“

Klaus Plath, Leiter Vertrieb Mittelstand von Telekom, hielt die Laudatio auf die Hörmann KG: „Hörmann ist bei Industrie-Toren Weltmarkt-Führer. Bereits früh ging das Unternehmen bei der Digitalisierung voran und vernetzte seine Industrie-Tore. So wartet Hörmann seine Produkte jetzt virtuell.“

Digitalisierung fordert auch NRW heraus 

Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch eröffnete den Tag ganz im Zeichen des digitalen Fortschritts. Ein weiterer Top-Redner war Christoph Dammermann, Staatssekretär für Wirtschaft, Digitalisierung, Innovation und Energie in Nordrhein-Westfalen. Er betonte in seiner Rede die Chancen der digitalen Transformation für die Region: „Die Digitalisierung stellt uns alle vor Herausforderungen. Sie bietet aber auch riesige Chancen. Gerade der Mittelstand zeigt hier eine große Innovationskraft. Wir fördern die digitale Infrastruktur und ergreifen Maßnahmen wie der ‚Digitalisierungsinitiative Mittelstand‘. Damit schafft die Landesregierung den notwendigen Rahmen für diesen Prozess.“ 

Vorzeigeprojekte aus der Region

Neben dem Transfer von Wissen ging es auch um ganz praktisch erlebbare Projekte zu „Virtual Reality“, Künstlicher Intelligenz und „Machine Learning“. So präsentierten beispielsweise die Gründer der Weare GmbH aus Bochum und Berlin ihr Konferenz-System. Virtuelle Realität vermeidet dabei Reisen. Entwürfe teilen etwa Entwickler im Netz. Teure Prototypen bauen entfällt ganz einfach. 

Regionale und nationale Auszeichnung für digitale Vorreiter

Der „Digital Champions Award“ würdigt digitale Projekte deutscher Mittelständler. Wirtschaftswoche und Telekom haben die Verleihung initiiert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie übernimmt die Schirmherrschaft. Bis zum 23. August können sich Unternehmen für die nationale Auszeichnung bewerben. Außerdem treten die regionalen Gewinner in Köln gegeneinander an. Der Beste erhält dann die bundesweite Auszeichnung „Best Regional Champion“. 

Die Serie im Einzelnen

  • DIGITAL X WEST am 9. April in Bochum (regionaler Auftakt) 
  • DIGITAL X SOUTHWEST am 7. Mai in Stuttgart
  • DIGITAL X SOUTH am 21.-22. Mai in München
  • DIGITAL X MIDWEST am 28. Mai in Offenbach
  • DIGITAL X NORTH am 4. Juni in Hamburg
  • DIGITAL X EAST am 18. Juni in Berlin
  • DIGITAL X 2019 am 29. und 30. Oktober in Köln (bundesweiter Abschluss)
(Visited 1 times, 1 visits today)

Related posts:

Top-apps machen die täglichen Aufgaben noch einfacher mit Siri Verknüpfungen
Konnektivität der nächsten Generation: Das Samsung Galaxy S10 5G kommt nach Europa
Unitymedia baut Glasfasernetz in Spaichingen weiter aus
MagentaMusik 360 punktet mit Weltstars
Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+ und S10e ab 0 Euro bei 1&1
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 3 times, 1 visits today)