Neubauvorhaben des BSI: Konstituierende Sitzung des Bewertungsgremiums

Lesezeit ca: 2 MinutenWerbung:

Ort Bonn
Datum 08.04.2019

Zu ihrer konstituierenden Sitzung trafen sich am 5. April in Bonn die Mitglieder des baufachlichen Bewertungsgremiums, das im Zuge des geplanten Neubaus des BSI im späteren Vergabeverfahren die unterschiedlichen Entwürfe der Teilnehmer bewertet. Zu den Mitgliedern des Gremiums zählen Oberbürgermeister Ashok Sridharan als Vertreter der Stadt Bonn, BSI-Präsident Arne Schönbohm als Vertreter der zukünftigen Nutzerin, Lutz Leide, Leiter des Geschäftsbereichs Facility Management der als Bauherrin fungierenden Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) sowie weitere Fachleute aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Umwelttechnik/Umweltmanagement und Landschaftsarchitektur. Vorsitzende des Bewertungsgremiums ist Prof. Dörte Gatermann.

„Bonn ist Cyber-Sicherheitsstandort Nummer 1 in Deutschland, daher ist es nur folgerichtig, die nationale Cyber-Sicherheitsbehörde BSI am Standort Bonn zukunftssicher aufzustellen. Angesichts der zunehmenden Herausforderungen bei der Gestaltung einer sicheren Digitalisierung hat sich die Mitarbeiterzahl des BSI in den letzten drei Jahren annähernd verdoppelt und wird auch weiterhin wachsen. Um dieses immense Wachstum an attraktiven Arbeitsplätzen in Bonn umsetzen zu können, ist die möglichst rasche Realisierung des Neubauvorhabens ein wesentlicher Erfolgsfaktor“, erklärt BSI-Präsident Arne Schönbohm.

„Ich freue mich, dass wir mit dieser Sitzung die entscheidende Phase eines Projektes einleiten, das für den Bund, die Stadt Bonn und die BImA eine sehr große Bedeutung hat“, sagt Lutz Leide, Leiter des Geschäftsbereichs Facility Management der BImA, die Eigentümerin der Liegenschaft ist. Im Sinne dieser Vorstellungen verabschiedeten sich die Mitglieder am Ende der Veranstaltung mit dem gemeinsamen Ziel, möglichst zeitnah einen Entwurf als Wettbewerbsergebnis zu erhalten, der besonderen städtebaulichen, architektonischen und technisch funktionalen Anforderungen gerecht wird.

Gruppenbild des Bewertungsgremiums zum BSI-Neubau Gruppenbild des Bewertungsgremiums zum BSI-Neubau, (v.l.n.r.): Ashok Sridharan, OB Bundesstadt Bonn; Arne Schönbohm, BSI-Präsident; Prof. Dörte Gatermann, Vorsitzende des Gremiums; Prof. Dr. Fischer; Lutz Leide, Leiter Geschäftsbereich Facility Management der BImA; Prof. Felix Waechter, stv. Vorsitzender des Gremiums; Prof. Gesche Grabenhorst; Jörg Pieper, Abteilungsleiter im BSI; Prof. Dr. Verena Brehm; Robert Erfen, Abteilungsleiter BImA; Prof. Irene Lohaus, Landschaftsarchitektin Quelle: BSI

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)