Werbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,   mit den „Greatest Hits” aus seiner seit über 40 Jahre erfolgreichen Karriere kommt am 5. November ANGELO BRANDUARDI („La pulce d’acqua”, "Alla Fiera dell’Est" oder "Cogli la prima mela") zu uns in die Stadthalle Tuttlingen. "Mit einem Aussehen, das jedem Friseur Angst einflößt, mit seiner evokativen Stimme und Musik, mit antiken Instrumenten und magischen Geschichten über Natur und Legenden hat sich Angelo Branduardi seit der Mitte der 70er Jahre einen Namen gemacht", schreibt der italienische Geiger und Sänger selbst auf seiner Homepage. Der Vorverkauf für sein erstes Konzert in der Stadthalle Tuttlingen beginnt am Samstag, 12. März …   Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für Ihre Fragen und/oder Kartenwünsche stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de     TEXT UNSERER MEDIENINFO   Angelo Branduardi mit seinen „Greatest Hits”  in der Stadthalle Tuttlingen – Am 5. November kommt der italienische Star an die Donau – Vorverkaufsstart am Samstag   Tuttlingen. Angelo Branduardi geht im Herbst auf „Greatest Hits Tour” und macht am Samstag, 5. November, Station in der Stadthalle Tuttlingen. Der Topstar aus Italien, der neben Künstlerkollegen wie Paolo Conte zu den wichtigsten Musikern und Sängern seiner Heimat gehört und Hits wie „La pulce d’acqua”, "Alla Fiera dell’Est" oder "Cogli la prima mela" verbuchte, kommt zum ersten Mal in die Stadthalle Tuttlingen. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der Vorverkauf läuft ab Samstag, 12. März. Die Veranstaltung kann auch in Wahlabos der Stadthalle Tuttlingen (nach)gebucht werden.   Gute Musik ist zeitlos – und wenn das für einen italienischen Musiker in besonderer Weise gilt, dann wohl für Angelo Branduardi, der seine Karriere mit einem Violindiplom am Konservatorium Niccolò Paganini in Genua eher klassisch startete. Über mehr als vier Jahrzehnte hat er sich nie einem musikalischen Modetrend unterworfen und es geschafft, sich seine Originalität zu bewahren. Auf über 50 Alben und über 80 Millionen verkaufter Tonträger weltweit kann Angelo Branduardi mittlerweile zurückblicken.   1974 machte er mit den Alben "Angelo Branduardi" und "La luna" erstmals nachdrücklich auf sich aufmerksam. Ende der Siebziger schaffte Branduardi dann mit "Alla Fiera dell’Est" europaweit den Durchbruch. Er legte das Erfolgsalbum "Cogli la prima mela" nach. Deutsche und europäische Kritiker lagen dem Barden mit der Lockenmähne zu Füßen und selbst im Radio gelang ihm mit „La pulce d’acqua” („Der Wasserfloh”) ein veritabler Hit – für einen Künstler, der 1979 eher der Liedermacherszene zugerechnet wurde, durchaus ungewöhnlich. 1981 heimste er für das Album "Branduardi" in Deutschland den Preis des “besten Künstlers des Jahres” ein. Arbeiten fürs Kino (u.a. der Soundtrack für die Verfilmung von Michael Endes Roman "Momo"), ein erstes "Best of"-Album 1992 und mit "Si può fare" (1993) samt der gleichnamigen Europatournee zementierten seinen Erfolg bei Publikum und Kritikern. Auch dem Irish Folk, italienischer Renaissancemusik und Volksliedern auf antiken Instrumenten hat sich Branduardi musikalisch angenommen.   Vielfältig wie nie zeigt sich der weltberühmte italienische Musiker auch 2016: Für seine „Greatest Hits Tour” hat der innovative Liedermacher das Beste aus seinem musikalischen Repertoire zusammengestellt. Und der poetische Philosoph (oder philosophische Poet) ist ein Phänomen, der es versteht zu verzaubern. Seine kompromisslose Originalität fasziniert und begeistert die Menschen live seit Jahrzehnten – ganz ohne Sprachbarrieren: Die wunderbaren und mitreißenden Lieder machen seine Konzerte zu Happenings, die ein warmes Gefühl auf der Seele zurücklassen.   Karten für dieses Konzert in der Stadthalle Tuttlingen gibt es ab sofort bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT und bei AD Ticket im verbilligten Vorverkauf in drei Kategorien ab 36,- €. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.    
Werbung:
1822direkt
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)