Werbung:
Menu

Medienaussendung Familienmusical DER KLEINE PRINZ am 23.10.2016

0 Comments


Sehr geehrte Damen und Herren,   ein Stück Weltliteratur kommt aus die Musicalbühne: DER KLEINE PRINZ erobert als Familienmusical die Bretter – und steht am 23. Oktober auch auf dem Spielplan der Stadthalle Tuttlingen. Die Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry kennt buchstäblich jedes Kind. Daraus entstand für die Bühne ein zauberhaft-poetisches Märchen für Kinder und für Erwachsene, eine wundervolle Fabel über Freundschaft und Hoffnung …   Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für Rückfragen oder sonstige Wünsche stehe ich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de   TEXT UNSERER MEDIENINFO   Am 23. Oktober in der Stadthalle Tuttlingen: Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz” – Ein Stück Weltliteratur als Familienmusical – Eines der meist gelesenen Bücher der Welt kommt auf die Bühne – Karten noch im verbilligten Vorverkauf   Tuttlingen. Seit ihrem Erscheinen im Jahr 1943 hat Antoine de Saint-Exupérys zauberhaft-poetische Fabel über Freundschaft und Hoffnung („Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.”) ganze Generationen von Leserinnen und Lesern berührt. „Der kleine Prinz” ist ein Stück Weltliteratur. Am Sonntag, 23. Oktober, kommt der weltbekannte Stoff als Musical für die ganze Familie in der Stadthalle Tuttlingen auf die Bühne. Kinder (ab 5/6 Jahre) und Erwachsene dürften von der berührenden Inszenierung der berühmten Buchvorlage begeistert sein. Die Nachmittagsveranstaltung in Tuttlingen beginnt um 16:00 Uhr, Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf erhältlich (auch im Abonnement).   Wer kennt sie nicht, die zauberhaft-poetische Fabel über die Grundwerte des menschlichen Lebens, die sich als Buch weltweit millionenfach verkaufte? Ein Pilot ist über der Wüste abgestürzt. Angeschlagen kriecht er aus dem Cockpit seines Flugzeuges. Und da steht plötzlich, wie hingezaubert, ein kleiner, blonder Junge. Zauberei, Halluzination oder schlichtweg Folge übermäßigen Alkoholkonsums? Der Fremde stellt sich als „kleiner Prinz” vor und beginnt zu erzählen. Davon, wie er seinen Heimatasteroiden und seine geliebte Rosa verließ, wie ihn die Begegnung mit einer Schlange ermutigte, sein Leben als Abenteuer zu verstehen und welche abstrusen und fantastischen Gestalten er auf seiner Reise von Planet zu Planet kennen lernte.   „Der Kleine Prinz”, die bekannteste Erzählung des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry, ist ein zeitloses Plädoyer für Freundschaft und mehr Menschlichkeit. Oberflächlichkeit und Konsumverhalten der „großen Leute”, also der Erwachsenen, werden gesellschaftskritisch hinterfragt. Während in der Erwachsenenwelt Äußerlichkeiten im Vordergrund stehen, geraten zwischenmenschliche Werte ins Hintertreffen. Beschäftigt allein mit ihrem Beruf, vergessen sie das Schöne, die Gefühle, das Denken, das Hoffen, die Freundschaft – alles was das Menschsein ausmacht.   Nur wenigen Komponisten war es bisher gestattet, die berühmte Geschichte zu vertonen. Erfolgskomponist Basti Bund hat ein 80-minütiges Musical mit zauberhaft-schöner Musik komponiert, das für Menschen ab 5 bis 99 Jahren konzipiert ist und direkt ins Herz der Zuschauer trifft. Das klassische Musical richtet sich an die ganze Familie. Vier hervorragende Künstler, darunter die 23-jährige Sopranistin und Musiktheaterdarstellerin Ronja Geburzky in der Hauptrolle, erwecken den „kleinen Prinzen” und seine Abenteuer – gesanglich wie schauspielerisch – auf der Bühne zum Leben. Ohne Pomp, dafür mit der sprachlichen Einfachheit des Kindermundes und mit Bildern bringen die Darsteller Emotionen, Fantasie und Gedanken zum Ausdruck.   Karten für die Aufführung in der Stadthalle Tuttlingen gibt es jetzt  bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT in drei Kategorien zu Preisen ab 9,90 € (inkl. Gebühren) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.  
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: