Werbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,   sie gehören seit weit über 20 Jahren zu den kultigsten schwäbischen Musikformationen: HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE kommt am 14. Januar wieder einmal zu uns in die Stadthalle Tuttlingen! Die „Heut nemme und morga net glei”-Tour gibt dem schrägen Quartett Gelegenheit, allen, die’s noch nicht wissen, eindrucksvoll zu beweisen, dass sie weit mehr sind als die Begleitmusik zum TV-Quotenhit „Hannes und der Bürgermeister”. Mit im Gepäck: Das brandneue Album „sehr sogar” …   Beigefügt finden Sie eine Medieninfo und Fotos zu diesem Konzert in der Stadthalle Tuttlingen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Infos auf Ihren Veranstaltungsseiten redaktionell veröffentlichen würden. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.   Wenn Sie noch Fragen haben oder weiteres Fotomaterial benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.     Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz – Königstraße 39 78532 Tuttlingen   michael.baur@tuttlinger-hallen.de Tel: 07461/ 96627430 Fax: 07461/ 96627421     TEXT UNSERER MEDIENINFO   Neue CD und Live-Tournee: Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle am 14. Januar in der Stadthalle Tuttlingen – Kultformation auf "Heut nemme ond morga net glei"-Tour – Bekannt aus „Hannes und der Bürgermeister” – Vorverkauf läuft – Sparen mit dem Wahl-Abo   Tuttlingen. Man kennt sie als Haus- und Hofband des TV-Kultformats „Hannes und der Bürgermeister”: Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle. Am Sonntag, 14. Januar, kommt das Quartett auf seiner "Heut nemme ond morga net glei"-Tour in die Stadthalle Tuttlingen. Mit im Gepäck haben sie dann auch Lieder der eben erschienenen neuen CD „sehr sogar”. Das Konzert mit „skrupelloser schwäbischer Hausmusik” in der Stadthalle Tuttlingen beginnt um 18 Uhr. Noch sind Tickets im verbilligten Vorverkauf zu haben; eine Preisermäßigung von satten 30% erhält, wer die Veranstaltung in einem Wahlabo bucht.   Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach ihrem letzten Konzert in Tuttlingen kommt Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle wieder nach Tuttlingen. Anfang 2016 spielten sie hier auf ihrer „„WeltTour”, jetzt sind sie wieder da – und das sogar mit einer brandneuen CD (und, natürlich, den alten Hits!). Nach drei weiteren Jahren Studien der „schwäbischen Mentalität” stellen die „Stumpfes” fest, dass man damit sehr wahrscheinlich nie fertig wird. Folgerichtig liefern sie einen Zwischenbericht ab in Form ihres neuen, elften Albums mit dem Titel „sehr sogar”, das nach Forschungsreisen durchs Ländle und die angrenzenden Gebiete entstand. Auch die neue CD bietet einen bunten, bisweilen skurrilen und natürlich äußerst musikalischen Einblick in die Seele der Schwaben.   Auch live wird gezupft, gezogen, geblasen, gesungen, gestrichen und geschlagen, was das Zeug hält. Das Aalener Quartett hat auch nach weit über 20 Jahren „on the road” noch erkennbar und hörbar viel Spaß auf der Bühne: das zeigt sich bei selbst geschriebenen Stücken ebenso wie bei Coverversionen. So wird Paul Ankas „Put your head on my shoulder” zu „Dua dein Arsch von mei’m G’sicht ra” und „Dixie Chicken” von den Bluesrockern von Little Feat heißt auf einmal „Drei Schneggle”. Sogar Tom Waits („I hope that I don’t fall in love with you”) kommt zu Ehren, freilich sensibel eingeschwäbelt („Vergugg mi net”). Die schwäbische Seele in alten Hits suchen und entdecken, das kann eben keine Band so wie Manfred „Manne” Arold, Michael „Flex” Flechsler, Marcel „Selle” Hafner und Benny „Banano” Jäger. Die machen das kongenial … und skrupellos!   Einmal mehr lassen sich die „Stumpfes”  auf kein musikalisches Genre festlegen, sondern begeistern mit schrägem Humor und großartiger Musikalität. Wer das erleben möchte, bekommt Karten für diesen musikalisch-unterhaltsamen Abend in der Stadthalle Tuttlingen bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT in drei Kategorien ab 19,80 € (inkl. Vorverkaufsgebühr) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Bis zu 6,60 € lassen sich mit einem Wahl-Abo sparen.    
Werbung: Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)