Neuer Termin: 13. Februar – Ismail YK macht Popmusik (nicht nur) für türkische Fans – Auftritt mit seiner Band Yurtseven Kardeşler in der Stadthalle Tuttlingen – 1,5 Millionen facebook Fans – Karten jetzt im verbilligten Vorverkauf erhältlich   Tuttlingen. Mit seinem Hit “Şapur Şupur” erschien der 1978 in Hamm geborene türkische Sänger und Musiker 2004 auf der Bildfläche und mischte 2004 die Musikszene in der Türkei gehörig auf. Weit über 1 Million Einheiten verkaufte er von seinem Debütalbum und legte mit „Bomba Bomba” 2006 das „Album des Jahres” in der Türkei nach. Spätestens seit „Haydi Bastır” (2010 mit 1,5 Millionen verkaufter Alben seine erfolgreichste Aufnahme) zählt er zu den Größ(t)en der türkischsprachigen Popszene. Sein Auftritt in Tuttlingen, ursprünglich erst zwei Wochen später geplant, muss aus produktionstechnischen Gründen verschoben werden: Ismail YK spielt nun am Samstag, 13. Februar, ab 20 Uhr mit seiner Band Yurtseven Kardeşler in der Stadthalle Tuttlingen. Mit im Gepäck wird Isamil YK sein aktuelles Album „Kıyamet” haben. Karten sind jetzt im verbilligten Vorverkauf zu haben (und bereits erworbene Tickets gelten selbstverständlich auch für den neuen Termin). .   Mit Ismail YK kommt ein Topstar der türkischen Musikszene an die Donau. Mit über 1,5 Mio. facebook-Fans stellt der 37-Jährige etwa seine deutschen Künstlerkollegen Herbert Grönemeyer (396.000) oder Mark Forster (273.000) locker in den Schatten. „Uns war es wichtig, den vielen türkischen Fans in Tuttlingen und der Region wieder einmal ein kulturelles Highlight mit einem türkischsprachigen Act hier in unserer Region anzubieten”, so Geschäftsführer Michael Baur und Programmplaner Berthold Honeker.   Alles begann Ende der sechziger Jahre, als Ismails Eltern als Gastarbeiter nach Deutschland kamen. Die Kinder genossen eine sehr musikalische Erziehung. So entstand die Combo „Yurtseven Kardeşler”, zu deutsch “Heimatliebende Geschwister” – ein Name, wie gemacht für eine Immigrantenfamilie. Auch das fünfte und jüngste Kind, Ismail, wuchs mit Musik auf, spielte lange Jahre bei Yurtseven Kardeşler mit und legte dann im Mai 2004 mit “Şapur Şupur” sein erstes Solo-Werk vor, auf dem er selbst singt und die Piano- und Keyboardparts einspielte. Weltweit wurden mehr als eine Million Exemplare verkauft.   Ismail YK mischt Hightech Technosounds mit traditionellen türkischen Melodien, er kombiniert alte anatolische Instrumente mit modernen Klängen. So klingt seine Musik mal nach Sonne am türkischen Strand, mal nach sanfter Schmusestimmung, mal nach höllischem Tanzvergnügen. Wer die Texte versteht, die fast alle von der Liebe handeln, kommt zusätzlich auf seine Kosten. “Wenn man etwas über Probleme, über Politik oder Wirtschaft erfahren will, dann muss man in die Stadtbücherei gehen und nicht Musik hören” meint der gut aussehende Sänger. Sein Credo: “Musik soll vor allem Spaß machen”. Spaß machte auch der Clip, den die Netzkünstlerin Coldmirror als “Keks, alter Keks” 2012 auf YouTube einstellte: Die Parodie seines Titel “Git Hadi Git”, millionenfach auf Youtube geklickt, verhalf Ismail YK hierzulande zu besonderer Popularität.   Karten für das Konzert in Tuttlingen sind jetzt für 19,80 € (Stehplätze) bzw. 25,30 € (Sitzplätze, jeweils inkl. VVK-Gebühr) im verbilligten Vorverkauf bei der Ticketbox der Tuttlinger Hallen (Königstr. 13 in Tuttlingen), unter der Telefon Hotline (07461) 910996 oder online unter www.tuttlinger-hallen.de erhältlich. Tickets gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT.

Werbung
Bitcoin Mining

Von Toni Bernd Schlack

Toni Schlack ist seit 1999 Author in verschiedenen Blogs und Redakteur in verschiedenen Zeitungen . Toni Schlack schreibt sehr gerne über EDV-Themen, Veranstaltungen.

Einkaufen in Villingen-Schwenningen