Medienaussendung JOJA WENDT am 10.4.2016

Werbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,   ein Künstler aus dem erlauchten Kreis der Steinway-Artists beehrt uns am 10. April in der Stadthalle Tuttlingen: JOJA WENDT kommt mit seinem aktuellen Programm „Herr der Tasten” zu uns! Nach seinen Erfolgstourneen „Das Beste am Klavier” und „Mit 88 Tasten um die Welt” verspricht Wendt einmal mehr ein unbeschreibliches Klavierfeuerwerk, virtuos und unterhaltsam zugleich und will beweisen, wie viel Spaß Klavier spielen machen kann. Das Publikum weit über Tuttlingen hinaus wird begeistert sein!   Die beiliegende Medieninfo mit aktuellen Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über dieses Konzert; für eine redaktionelle Vorankündigung sind wir dankbar. Bitte nehmen Sie den Termin in Ihre redaktionellen Veröffentlichungen und in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für Ihre Fragen und/oder Material-/Kartenwünsche stehe ich Ihnen wie immer gerne zur Verfügung   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de     TEXT UNSERER MEDIENINFO   Am 10. April in der Stadthalle Tuttlingen: Joja Wendt – Begnadeter Entertainer und virtuoser Pianist – Ein Steinway-Artist auf der Stadthallenbühne – Nach "Das Beste am Klavier" jetzt auf „Herr der Tasten”-Tour 2016 – Noch Karten im verbilligten Vorverkauf   Tuttlingen. Klavierkünstler und Steinway-Artist Joja Wendt kommt am Sonntag, 10. April, live in die Stadthalle Tuttlingen. Nach seinen Erfolgsprogrammen „Das Beste am Klavier”, mit dem er 2010 hier gastierte, bringt Wendt nun sein neues Programm “Herr der Tasten” an die Donau. Seinem Erfolgsrezept bleibt er dabei treu: Auch sein neues Programm verbindet auf einzigartige Weise Entertainment und Show mit Virtuosität und musikalischer Qualität. So darf sich das Publikum auf ein unbeschreibliches Klavierfeuerwerk freuen: Wendts neues Programm ist ein atemberaubend virtuoses und kurzweiliges Klavierkonzert, unterhaltsam und abwechslungsreich – ein musikalischer Hochgenuss voller brillanter Ideen und Einfälle für die ganze Familie. Joja Wendt zeigt, wie viel Spaß Klavier spielen machen kann. Programmbeginn ist um 19 Uhr, Einlass eine Stunde vorher. Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf zu haben.   Er stand schon Jerry Lee Lewis, Fats Domino und Chuck Berry auf der Bühne, spielte 1991 seine erste CD „The Art Of Boogie-Woogie” mit zwanzig eigens dafür transkribierten Klassikern ein, 2002 wurde er in den erlauchten Kreis der Steinway-Künstler aufgenommen, seine weltweiten Konzertreisen führten ihn in Konzerthäusern von Los Angeles bis Singapur oder zum renommierten Montreux Jazz Festival. Und jetzt kommt der Ausnahmekünstler, der zu den gefragtesten Pianisten in Deutschland zählt, wieder nach Tuttlingen: Joja Wendt. Er, den kein Geringerer als Joe Cocker entdeckte, versteht seinen Beruf anders als klassische Konzertpianisten. Wendt will Entertainment bieten und Spaß am Klavierspiel vermitteln. Dass ihm das gelingt wie keinem Zweiten, zeigten schon die Kritiken zu seinem ersten Erfolgsprogramm "Mit 88 Tasten um die Welt": "Endlich wird ein Klavierkonzert unterhaltsam, kurzweilig, abwechslungsreich, und doch atemberaubend virtuos dargeboten!" Ein unbeschreibliches Klavierfeuerwerk präsentierte der 1964 in Hamburg geborene Musiker dann auch mit seinem zweiten Programm "Das Beste am Klavier". Erneut erlaubte sich Wendt auf der Bühne Ausflüge ins Entertainment, zitierte schon mal Kalauergedichte oder rockte am Miniflügel.   Joja Wendt, ausgebildet mit Klavierstudium am Konservatorium in Hilversum und in der Manhattan School of Music in New York, glänzt live mit Gratwanderungen zwischen allen Stilen. Jazz, Blues, Boogie, Pop und Klassik stellt er wie selbstverständlich nebeneinander, scheut sich auch nicht ein schiefes A-cappella-Ständchen einzustreuen. Seine Virtuosität und Klasse, aber auch seine selbstbewusste Präsenz als Performer reißen jedes Publikum zu Beifallsstürmen hin. Unterhaltsamkeit und Abwechslungsreichtum machen seine Konzerte am eigens für ihn angefertigten Spezialflügel rund um den Globus aus. Seine Freude an der Musik und die Liebe zum Klavier gibt der Steinway Artist an sein Publikum weiter.   Karten für diesen Abend in der Stadthalle Tuttlingen gibt es jetzt bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT ab einem Preis von 27,40 € (inkl. Vorverkaufsgebühr) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Die Veranstaltung kann auch mit Preisvorteil von 30 Prozent im Wahlabo gebucht werden.  
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 6 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: