Werbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,   zwei Mal haben Sie uns in der Stadthalle Tuttlingen bereits mit ihren aktuellen Programmen besucht, jetzt kommt das Hamburger Crossover-Damenquartett SALUT SALON am 15. Dezember mit seinem Weihnachtsprogramm in die Stadthalle Tuttlingen. „Morgen kommt Salut Salon – Weihnachten im Quartett” heißt es dann – und das verspricht höchst virtuose Klassik, aber gleichzeitig, wie gewohnt, äußerst humorvolle Unterhaltung. Da machen sie auch zum Fest der Feste keine Ausnahme. Es treten auf: „Mister Sandman” als angebeteter Schneemann, der sich redlich bemüht, heißer Liebe standzuhalten, der Weihnachtsmann in Badehose und im Fernsehmedley „Vier Engel für ein Halleluja”. Das verspricht eine schöne Bescherung!   Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für Ihre Fragen und/oder Kartenwünsche stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de   TEXT UNSERER MEDIENINFO   Stadthalle Tuttlingen am 15. Dezember: Salut Salon mit Weihnachtsprogramm – „Morgen kommt Salut Salon – Weihnachten im Quartett” – Virtuos und humorvoll mit zwei Geigen, Cello und Klavier – Vorverkauf läuft   Tuttlingen. Das Klassik-Crossover-Quartett Salut Salon, zuletzt 2014 mit seinem Programm „Die Nacht des Schicksals” in Tuttlingen zu Gast, kommt am Donnerstag, 15. Dezember, mit seinem Weihnachtsprogramm in die Stadthalle Tuttlingen. „Morgen kommt Salut Salon – Weihnachten im Quartett” heißt das Programm des Damenensembles aus Hamburg. Zuhause irgendwo zwischen Klassik und Humor, begeistern die vier mit virtuosen Neuinterpretationen klassischer Werke, souverän, selbstironisch und voller Spielfreude. Programmbeginn ist um 20.00 Uhr, Einlass eine Stunde vorher. Karten für die Veranstaltung sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu haben.   Sie sind immer für Überraschungen gut! Die vier Musikerinnen verführen ihre Fans und alle, die es noch werden, nicht nur klassisch, sondern auch weihnachtlich. Selbstironisch-charmant und klassisch-furios, so kennt man die vier Ausnahmemusikerinnen Angelika Bachmann (Violine), Iris Siegfried (Violine und Gesang), die gebürtige Tübingerin Sonja Lena Schmid (Cello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier). Weihnachten im Quartett mit Salut Salon, das verspricht eine schöne Bescherung!   Still wird die Nacht mit ihnen nicht, auch wenn der Klassiker „Stille Nacht” natürlich nicht fehlen wird. Der Programmtitel ist ein vorweihnachtliches Versprechen der besonderen Art, der rote Faden des Programms, eine Reise durch zwei Jahrhunderte Musikgeschichte. Neben Weihnachtsliedern aus aller Welt haben die vier aus Werken u.a. von Bach, Brahms, Corelli, Ernst von Dohnányi und dem argentinischen Tango-Erneuerer Astor Piazzolla ein klingendes Paket gepackt. Verschnürt wird es mit virtuoser Spielfreude, Leidenschaft, Humor und diesem gar nicht besinnlichen Mal-ganz-anders-auf-die-Welt-schauen, aus dem auch ihre eigensinnigen Chansons entstehen.   Karten für diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen gibt es im verbilligten Vorverkauf in drei Kategorien ab 26,30 € (inkl. VVK-Gebühr, ggfs. zzgl. Versand) bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) und bei den weiteren Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Online gibt es Karten unter www.tuttlinger-hallen.de. Die Veranstaltung kann mit erheblichem Preisvorteil auch in ein  Wahlabonnement (nach)gebucht werden.    
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)