Werbung:
Menu

Medienaussendung WIRTZ am 15.07.2016 – jetzt auf Tour mit UDO LINDENBERG

0 Comments


Sehr geehrte Damen und Herren,   für uns war es eine der Meldungen des gestrigen Tages: WIRTZ – am 15. Juli auf seiner „Auf die Plätze, fertig, los“-Sommertour Gast bei unserem Festival Honberg-Sommer (8. bis 24. Juli) – geht mit Panikrocker UDO LINDENBERG ab heute auf Arena-Tour durch die größten deutschen Stadien. Zwölf Mal supportet er mit seiner Band die „Nachtigall“. Auf dem Honberg erhöht er mit seiner Band den großen Anteil deutscher Künstler im LineUp. Dass dieses Jahr so viele „domestics“ dabei sind, ist für uns ein Beleg dafür, dass die heimische Musikszene aktuell hervorragend aufgestellt ist. Wir freuen uns, mit Daniel WIRTZ einen tollen Künstler zu Gast zu haben, einen Mann, der Musik „von der Basis her“ macht und damit zunehmend Erfolg hat …   Beigefügt finden Sie eine aktuelle Medieninfo mit Fotos zu diesem Konzert. Wir wären für eine redaktionelle Veröffentlichung – nach Möglichkeit mit Festivallogo – sehr dankbar. Bitte nehmen Sie die Termine außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.   Haben Sie Rückfragen? Anruf genügt!   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Am Europaplatz Königstr. 39 78532 Tuttlingen   Tel. +49 (0) 7461 96627430 Fax. +49 (0) 7461 96627421 Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de     TEXT UNSERER MEDIENINFO   Zuerst mit Udo auf Arena-Tour, dann zum Tuttlinger Honberg-Sommer: Wirtz – „Auf die Plätze, fertig, los“-Tour am 15. Juli beim Festival in der Burgruine – Wirtz liefert Gefühl und Härte – Tickets im Vorverkauf günstiger   Tuttlingen. Auf persönlichen Wunsch von Xaver Naidoo war Daniel Wirtz bei der zweiten Staffel von „Sing meinen Song“ dabei, jetzt lädt ihn Ikone Udo Lindenberg als Support auf seine aktuelle Tournee durch die Arenen der Republik ein: Es könnte für Wirtz nicht besser laufen. Ausverkaufte Konzerte, eine hervorragende Chartplatzierung für sein Album „Auf die Plätze, fertig, los“ und jetzt noch der Ruf des Panikrockers. Am Freitag, 15. Juli, steht die Band aus Frankfurt mit ihrem bärtigen Frontmann Daniel Wirtz beim Tuttlinger Festival Honberg-Sommer auf der Bühne. Musikalisch liefert Wirtz ehrliche Emotionen und deutschsprachigen Rock, der gerne eine etwas härtere Gangart anschlägt. Karten für das Konzert (Beginn ist um 20 Uhr) sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.   Erstmals seit seiner erfolgreichen Zeit mit der Band Sub7even absolviert Alternative-Rocker Daniel Wirtz wieder eine fast überall ausverkaufte Clubtour. Ein zweiter Frühling mit knapp 40 – die aktuelle Tour spielt die selbsternannte „Rampensau“ gnadenlos gut. Und er zeigt, was live möglich ist: eine bemerkenswerte Tour mit einem bemerkenswert bodenständigen und ehrlichen Künstler. Und nun folgt sein nächster Karrierehöhepunkt: WIRTZ begleitet Udo Lindenberg bei dessen „Keine Panik!“-Tour. Gemeinsam mit seiner Band wird er in den Stadien von Gelsenkirchen, Stuttgart, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Leipzig vor Lindenbergs spektakulärer Show als Support auftreten. „Als Udo mich nachts anrief und mir sagte, dass er meine Musik mag und mich zu einem Treffen einlud, dachte ich zuerst, es mache jemand einen Scherz mit mir. Aber nun wird es Wirklichkeit – ich werde mit Udo auf der Bühne stehen und vor mehr als 300.000 Menschen spielen dürfen!“, so Wirtz begeistert über dieses weitere Karrierehighlight.   Daniel Wirtz ist ein durch und durch positiver Mensch, dem es in seinen Songs – wie im Leben – darum geht, eine Haltung zu haben. Er veröffentlichte bereits fünf Soloalben. "Akustik Voodoo" aus dem Jahr 2011 stieg bis auf Platz 5 der deutschen Albumcharts. Und seit Jahren schafft er es, seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und immer größere Clubs und Hallen zu spielen. Aus der Position des Underdogs neben Künstlerkollegen wie Sebastian Krumbiegel („Die Prinzen“), Xavier Naidoo, Christina Stürmer oder Andreas Bourani hat er vor einem Millionenpublikum das Maximale gemacht und den Leuten gezeigt, „dass neben DSDS fernab von Castingwahn und Schnelllebigkeit ein Paralleluniversum existiert, in dem geiles Zeug passiert“ (O-Ton Wirtz). Den wachsenden Erfolg verdankt Wirtz einer unglaublichen Stimme, charismatischen Live-Auftritten und der emotionalen Tiefe und ehrlichen Art seiner Songs sowie der engen Bindung zu seinen Fans. Dazu kommt, dass er sich mit seinem Label Wirtzmusik bis ins Detail selbst um die Vermarktung seiner Musik kümmert. Im Radio wird der 1975 in Heinsberg geborene und heute in Frankfurt am Main lebende Künstler kaum gespielt, denn seine Musik ist „nicht leicht genug“. Dafür füllt der Alternative-Rocker deutschlandweit die angesagten Clubs. Auch auf Festivals wie "Rock am Ring", "Open Flair" oder "Rock im Park" ist Wirtz immer wieder ein gerngesehener Künstler. Wirtz ist ein Künstler mit Leib und Seele. 2015 zählte er zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Musikern – und nichts spricht dagegen, dass es genau so weiter geht …   Für sein Konzert beim Honberg-Sommer sind Stehplatztickets im verbilligten Vorverkauf für 31,90 € (inkl. Vorverkaufsgebühr und Bus-Shuttle) über das KulturTicket Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region zu haben, u.a. bei der Ticketbox in Tuttlingen. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet, online gibt es Karten unter www.tuttlinger-hallen.de.  
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: