Pressemitteil. JESS JOCHIMSEN am 17.12.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,   noch ein großer Kleinkunstabend, dann ist Schluss … zumindest für unsere Kleinkunstreihe „Bühne im Anger“ und das Jahr 2011. Und für so einen Schlussakkord vorm Gang in die kurze Winterpause lädt man sich natürlich gerne einen besonderen Gast ein: Das haben wir für den 17. Dezember gemacht und freuen uns auf JESS JOCHIMSEN, der zuletzt als Moderator der „Tuttlinger Krähe 2010“ in der Angerhalle brillierte. Jetzt kommt er mit seinem Jahresendezeitprogramm „Vier Kerzen für ein Hallelujah – Texte, Dias, Rock’n’Roll“ zu uns. Freuen Sie sich auf ein vorweihnachtliches Vergnügen ganz eigener Art!   Beigefügt finden Sie einen Pressetext und Fotos zu dieser Veranstaltung in der Angerhalle. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Infos auf Ihren Kultur- und Veranstaltungsseiten redaktionell veröffentlichen würden. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.   Wenn Sie noch Fragen oder Kartenwünsche haben oder weiteres Material benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de         TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG   Jess Jochimsen am Samstag auf der „Bühne im Anger“ – Letzter Kleinkunstabend des Jahres am 17. Dezember – Der Freiburger kommt mit seinem Jahresendzeitprogramm „Vier Kerzen für ein Halleluja“ – Ein etwas anderes Weihnachtsprogramm aus Texten, Dias, Rock’nRoll und mehr – Moderator der „Tuttlinger Krähe 2010“ mit Soloprogramm – Karten im verbilligten Vorverkauf oder an der Abendkasse   Tuttlingen. Den letzten Kleinkunstabend des Jahres auf der „Bühne im Anger“ bestreitet am kommenden Samstag, 17. Dezember, der Freiburger Kabarettist Jess Jochimsen. Sein Programm „Vier Kerzen für ein Hallelujah“ ist ein Jahresendzeitprogramm, ein Weihnachtsgastspiel der besonderen Art. Denn das Multitalent (Jochimsen ist u.a. Kabarettist, Autor und Fotograf) bringt Texte, Dias, Rock’nRoll und mehr – einen vorweihnachtlichen Gabenkorb voller Witz und Ironie, aber auch mit wehmütigen Rückblicken auf das vergangene Jahr. Die Veranstaltung in Möhringen beginnt um 20:30 Uhr. Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf oder ab 19:30 Uhr an der Abendkasse zu haben.   Dem Fest die Liebe zurückgeben will Jess Jochimsen, der Völlerei und Vorsatzstress, Schwermut und Konsumterror und den ganzen „Menschen des Jahres“-Schwachsinn beklagt. Sein Weihnachtsprogramm bringt eine ganz eigene Version der Nikolausgeschichte oder des „Krippenspiels“. Auch ein kritisch-wehmütiger Jahresrückblick soll nicht fehlen. Dazu gibt’s aktuelle „politische Wegwerf-Lieder“, notwendige Wutausbrüche, traurige Walzer und schlimme Dias von Bahnhöfen und anderen unterirdischen Sehenswürdigkeiten. Der Freiburger Autor und Kabarettist wird dem Publikum das genaue Hinschauen auf die herrschenden Zustände nicht ersparen, doch als Entschädigung bekommt es Entspannung, Entschleunigung und einen Moment unerhörten Glücks geschenkt. „So wie es sein soll zu dieser Jahresendzeit“, meint Jochimsen.   Bühnenprogramme von Jess Jochimsen sprengen den Rahmen dessen, was man gemeinhin von einem Kabarettbesuch erwartet. Das hat er bereits bei seinen ersten Auftritten in Tuttlingen-Möhringen und als kongenialer Moderator der „10. Tuttlinger Krähe“ im vergangenen Jahr bewiesen. Auch dieser Abend wird zum „tragikomischen Roadmovie, sehr anrührend, sehr schlau und wunderbar lachen-machend.“ (AZ)   Karten für diesen „Bühne im Anger“-Abend sind noch im verbilligten Vorverkauf zum Einheitspreis von 14,30 Euro (inkl. Gebühren, ggfs. zzgl. Versand) zu haben bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen für das KulturTicket Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Online gibt es Karten unter www.tuttlinger-hallen.de.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.