Pressemitteil. JUST P!NK am 02.12.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,   haben Sie wirklich gleich bemerkt, dass auf dem Foto links nicht P!NK zu sehen ist? Das Tribute-Show-Projekt JUST PINK! haben wir im Sommer bei unserem Festival auf dem Honberg auf die Bühne gebracht – und die Show hat auch eingefleischte Fans des Originals überzeugt. Kein Wunder, denn Just P!NK sind die wohl perfekteste Kopie des Originals. Frontfrau Vanessa Henning, Finalistin aus Stefan Raabs TV TOTAL Casting-Show SSDSGPS, verkörpert P!NK. Und wie bei der Original-Bühnenshow besteht das aufwändig arrangierte Line-Up aus sieben hochkarätigen Musikern und zwei professionellen Tänzerinnen. Am 2. Dezember kommt die Show auf Einladung von Graf Hardenberg Tuttlingen wieder in die Donaustadt und macht diesmal die Stadthalle zum Funhouse – natürlich mit allen Single-Hits von „Sober“ über "Dear Mr. President“ bis „Just Like A Pill“ oder „Get The Party Started“.   Beigefügt finden Sie einen Pressetext und Fotos zu dieser Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Infos auf Ihren Veranstaltungsseiten redaktionell veröffentlichen würden. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.   Wenn Sie noch Fragen haben oder weiteres Fotomaterial benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de           TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG   Nach der Riesenparty beim Honberg-Sommer: Just Pink kommt wieder nach Tuttlingen – Am 2. Dezember präsentiert von Graf Hardenberg Tuttlingen – Stadthalle wird zum Funhouse – SSDSGPS-Finalistin Vanessa Henning ist PiNK – Europas beste P!NK Tribute-Show – Mit allen Hits von "Dear Mr. President“ über „Just Like A Pill“ bis „Get The Party Started“ – Karten jetzt im Vorverkauf günstiger   Tuttlingen. „Get The Party Started“ – passender als mit diesem Titel von US-Superstar P!NK könnte man das, was die Besucher am ersten Freitag im Dezember in der Stadthalle Tuttlingen erwartet, nicht beschreiben. Denn am 2. Dezember wird die Stadthalle zum „Funhouse“. Mit Just Pink kommt die beste P!NK-Tribute-Show Europas in die Burgruine. Die Band um Sängerin und SSDSGPS-Finalistin Vanessa Henning, die bereits beim Honberg-Sommer im Juli in Tuttlingen überzeugte, hat alle  Tophits aus den Erfolgsalben “Funhouse“, „I’m Not Dead“, „Try This” und „Missundaztood“ im Programm. Das verspricht eine Riesenparty, die vom Autohaus Graf Hardenberg Tuttlingen zur Präsentation des neuen VW up! veranstaltet wird. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, der verbilligte Kartenvorverkauf läuft.   Unzählige Top Ten Singles, ausverkaufte Tourneen und begeisterte Fans weltweit – P!NK, gerade Mutter geworden, befindet sich auf dem vorläufigen Zenit ihrer Karriere. Sie ist – ungeachtet einer Lady Gaga – die derzeit wohl erfolgreichste und schillerndste Popikone der internationalen Musikszene und aktuell wohl die stärkste Liveentertainerin der Welt. Das Feeling eines P!NK-Konzerts bringt Just PiNK, Europas beste P!NK Tribute Show, perfekt  auf die Bühne. Denn wie bei der Original-Bühnenshow besteht das aufwändig arrangierte Line-Up aus sieben hochkarätigen Musikern und zwei professionellen Tänzerinnen. Im Programm befinden sich natürlich auch alle Single-Hits (u.a. „Sober“, „Funhouse“, „U + Ur Hand“, "Dear Mr. President“, „Just Like A Pill“, „Get The Party Started“ uvm.). Frontfrau Vanessa Henning verkörpert P!NK. Sie schaffte als Finalistin aus Stefan Raabs TV TOTAL Casting-Show SSDSGPS den Durchbruch. Dabei hat die 25-Jährige bereits mehr als zehn Jahre TV-, Studio- und Tourerfahrung. Außerdem bietet Just PiNK eine Band der Extraklasse auf: Drummer Thorsten Hannig war Mitglied der Blue Man Group und der Söhne Mannheims, Bassistin Cindia Krüger hat sich vor allem als Bassistin des Solo-Projekts von „Die Ärzte“-Frontmann Farin Urlaub einen Namen gemacht, steht aber u.a. auch mit Silly auf der Bühne. Die beiden Backgroundsängerinnen Jasmin Assen und Claudine Abusu touren mit Größen wie Elton John, Grace Jones, R. Kelly oder Gloria Gaynor. Und selbst die Tänzerinnen Dominique Brooks-Daw und Esther Mary Kollak haben schon in allen großen TV-Shows, im Cirque de Soleil, bei tHE dOME oder im ZDF Fernsehballet getanzt.   Die professionelle Umsetzung ist schon bis zu den Originalmitglieder von P!NKs Band vorgedrungen. Laut ihrem Schlagzeuger ist Just Pink „so nah dran, dass es fast beängstigend ist“. Paul Mirkovich, der musikalische Direktor und Keyboarder von P!NK, hat der Band mit Tipps und Tricks beim Sound ausgeholfen, so dass der Ton wirklich originalgetreu geworden ist. Auch Bühnenbild und Show dürften bei den Fans Respekt und Anerkennung hervorrufen.   Wer sich verblüffen lassen will von einem Konzert, das verdammt nah am Original ist, bekommt Tickets für Just Pink jetzt im verbilligten Vorverkauf für 15,- Euro (zzgl. Gebühren). Karten gibt es noch im verbilligten Vorverkauf bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“). Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. In Tuttlingen sind Karten außerdem beim Bürgerbüro im Rathaus und in der Geschäftsstelle Möhringen erhältlich: Tickets gibt es auch bei allen Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg. Online sind Tickets unter www.tuttlinger-hallen.de erhältlich.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.