Pressemitteil. MIKE + THE MECHANICS beim HONBERG-SOMMER 2012 am 07.07.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,   der Herbst geht (auch wenn das Wetter noch wenig winterlich erscheint) jetzt bald zu Ende, der Winter steht vor der Tür. Und noch bevor die Adventszeit beginnt, fiebern wir schon wieder dem Sommer entgegen – mit gutem Grund: Das Programm für den nächsten, genauer gesagt, den 18. Tuttlinger HONBERG-SOMMER nimmt langsam Gestalt an. Mit zwei Acts des Festivals gehen wir bereits in den Verkauf …   Sie erhalten heute die erste Pressemitteilung zum Honberg-Sommer 2012. Denn ab heute läuft der Vorverkauf für das erste HoSo-Konzerthighlight 2012, für das wir mit MIKE + THE MECHANICS einen internationalen Topact verpflichten konnten. Mike Rutherford, legendärer Gitarrist von Genesis, steht im Sommer mit seinem Soloprojekt bei uns auf der Bühne. Und auch SALTATIO MORTIS treten 2012 in der Festungsruine hoch über Tuttlingen auf. Außerdem ist schon jetzt – exklusiv in der Ticketbox in Tuttlingen – die Reservierung für die limitierten Festivalpässe möglich.   Bitte drucken Sie bei Ihren redaktionellen Mitteilungen nach Möglichkeit das Festival-Logo mit ab. Wir freuen uns auch, wenn Sie den Termin in Ihre Kalendarien und Veranstaltungsübersichten aufnehmen. Herzlichen Dank. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de           TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG   18. Tuttlinger „Honberg-Sommer” ab 6. Juli 2012 – Festivalpässe jetzt schon reservieren – Wer früh reserviert, bekommt viel Preisnachlass – Verbindlich, aber noch fast „blind” bestellen – Limitierte Pässe in den Vorjahren immer sehr gefragt – Erste Presales starten: Genesis-Gitarrist Rutherford mit Mike + The Mechancis und  Mittelalterrocker Saltatio Mortis kommen zum Tuttlinger Festival   Tuttlingen. Noch vorm kalendarischen Winteranfang liefern die Tuttlinger Hallen einen ersten Vorgeschmack auf ihr Sommerfestival, den 18. Tuttlinger Honberg-Sommer (6. bis 22. Juli): Die britische Megaband Mike + The Mechanics und die Chartstürmer Saltatio Mortis kommen 2012 zum großen Zelt-Spektakel in der Honburg-Ruine. Für diese beiden Shows starten „Presale”-Aktionen bereits jetzt. Außerdem können die treuesten Honberg-Sommer-Fans ihren Festivalpass ab sofort wieder buchen. Das "early bird special" für alle, die noch in diesem Jahr fast "blind" buchen (d.h. ohne das gesamte Festivalprogramm und den Passpreis zu kennen), spart zusätzlich satte 20,- €. Ab sofort nimmt die Ticketbox in Tuttlingen verbindliche Reservierungen für die begehrten und limitierten Festivalpässe entgegen.   Einen einheitlichen Vorverkaufsstart für alle Veranstaltungen des Honberg-Sommers gibt es schon länger nicht mehr: Auch für das Festival 2012 starten die ersten „Presales” schon in diesem Jahr. „Die Veranstaltungen gehen nach und nach in den Verkauf, eben so wie sie von uns eingebucht werden”, erklärt Tuttlinger Halllen-Geschäftsführer Michael Baur. „In Zeiten des Internets, in denen Bands, Agenturen und auch findige Fans Konzerttermine frühzeitig veröffentlichen, wäre es ohnehin unmöglich, das Programm bis ins Frühjahr ‚geheim’ zu halten. Außerdem gibt es zahlreiche Bands, die verlangen, dass sich alle Tour-Orte an einen einheitlichen Vorverkaufsstart halten, was marketingtechnisch ja auch durchaus Sinn macht.” Immerhin: Um zu gewährleisten, dass es zum Zeitpunkt der Erscheinung des Programmhefts aber noch Karten für alle Festivalabende gibt, werden während der Presale-Phase jeweils nur 75% aller Einzeltickets angeboten. Die restlichen Karten gibt es dann im Frühjahr, wenn das Programmheft erscheint.   Appetit aufs Festival machen derweil die ersten beiden Bands, die Michael Baur und Programmplaner Berthold Honeker für den Sommer 2012 verpflichten konnten und jetzt präsentieren: Vor allem für die Fans von Genesis dürfte das Konzert Mike + The Mechanics auf dem Honberg eine kleine Sensation sein. Mit der Band, die seit Mitte der 80er Jahre zu den renommiertesten Melody-Rock-Acts aus Großbritannien zählt und weltweit mehr als 10 Millionen Alben verkaufte, kommt Mike Rutherford, legendärer Genesis-Gitarrist, nach Tuttlingen. Sein Soloprojekt hat Rutherford nach längerer Pause neu formiert und geht mit dem aktuellen Album „The Road” wieder auf Tournee. Neben seiner Hauptband Genesis gründete Rutherford 1985 seine eigene Band Mike + The Mechanics und feierte mit der Band in den Achtziger und Neunziger Jahren weltweit riesige Erfolge mit Hits wie „Silent Running”, „All I Need Is A Miracle”, „The Living Years” oder “Over My Shoulder”. Diese Hits bilden neben Songs vom aktuellen Studioalbum die Basis für die Liveauftritte von Mike + The Mechanics. Sie spielen am Samstag, 7. Juli 2012, beim Honberg-Sommer.   Am 13. Juli 2012 steigt dann die "schwarze Nacht", die stimmungsmäßig und musikalisch nicht selten zu den Höhepunkten des Festivals zählt. Die Faszination für mittelalterliche Musik lockt alljährlich Fans aus dem ganzen Bundesgebiet auf den Honberg. 2012 sind die Chartstürmer Saltatio Mortis dabei, als Special Guest Feuerschwanz aus Franken, die getreu der mittelalterlichen Spielmanns-Philosophie den Dudelsack in den Mittelpunkt ihrer Kompositionen stellen und humorvolle Texte schreiben. Mit Saltatio Mortis präsentieren die Festivalmacher einen Topact der Szene: Die neue, sechste CD "Sturm aufs Paradies" stieg auf Platz 4 in die Albumcharts ein! Zur Jahrtausendwende nach einem zufälligen Treffen auf einem historischen Markt gegründet, decken die sieben Musiker von Saltatio Mortis ein breites Genre-Spektrum von Metal bis Folk ab. Die Band beschränkt sich nicht auf historischen Sound, sondern mixt mit den vertrauten modernen Instrumenten ein spannendes Crossover. Chartplatzierungen und Headlinerpositionen auf wichtigen Festivals sind mittlerweile selbstverständlich für Saltatio Mortis um Frontmann Alea und Mastermind und Schlagzeuger Lasterbalk, deren Bandmotto lautet "Wer tanzt, stirbt nicht" …   Einzelkarten für Mike + The Mechanics und Saltatio Mortis sind ab sofort im verbilligten Vorverkauf zu haben in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de.   Reserviert werden können – exklusiv in der Ticketbox in Tuttlingen – ab sofort auch die begehrten Festivalpässe für alle 16 Veranstaltungen des Honberg-Sommers 2012. Besonders interessant: Für die größten Festivalfans gibt es auch die größten Preisermäßigungen. Wer jetzt bereits, ohne den Preis oder das gesamte Programm zu kennen, (verbindlich) reserviert, erhält einen Preisvorteil von nochmals 20,- € gegenüber dem Frühbucherpreis, der ab 1. Januar 2012 gilt. Die Zahl der Dauerkarten, die an allen Abenden zum Eintritt, ist streng limitiert: Nur 100 Stück davon werden verkauft.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.