Pressemitteil. MRS GREENBIRD am 12.07.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,   am Freitag bringen wir beim 19. Tuttlinger HONBERG-SOMMER eine Band auf die Bühne, die in diesem Jar bereits ein Nr. 1-Album abgeliefert hat: Das Kölner Folk-Pop-Duo MRS. GREENBIRD verspricht am 12. Juli deutlich mehr musikalische Qualität und Eigenständigkeit als man sie von Castingsshow-Gewinnern sonst gewöhnt ist. Außerdem bringen sie nicht nur die Songs ihres Debütalbums „Shooting Stars & Fairy Tales” mit, sondern auch einen spannenden Support: Im Vorprogramm sind KIDS OF ADELAIDE aus Stuttgart zu hören. Für das Package sind bereits über 1.000 Tickets verkauft!   Der beiliegende Pressebericht mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte drucken Sie bei Ihren redaktionellen Mitteilungen nach Möglichkeit das Festival-Logo mit ab. Wir freuen uns auch, wenn Sie den Termin in Ihre Kalendarien und Veranstaltungsübersichten aufnehmen. Herzlichen Dank.   Für Rückfragen, Foto- oder Kartenwünsche stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de         TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG   Am Freitag beim Tuttlinger Honberg-Sommer: Mrs. Greenbird – X-Factor-Gewinner spielen am 12. Juli – Charismatisches Folk-Pop-Duo aus Köln im Festivalzelt – Nr. 1-Act auf „Shooting Stars & Fairy Tales”–Tour  – Special Guests sind Kids of Adelaide – Noch Restkarten an der Abendkasse   Tuttlingen. Einen Nr. 1 Act präsentiert der Honberg-Sommer am Freitag (12. Juli): Mrs. Greenbird, Gewinner der letzten „X Factor”-Staffel (VOX) und mit ihrem Album „Shooting Stars & Fairy Tales” in diesem Jahr schon an der Spitze der deutschen Albumcharts, kommen auf der gleichnamigen Tournee zur 19. Auflage des Tuttlinger Festivals. Zum Sommerevent in der Burgruine wird die Kölner Band vom Stuttgarter Duo Kids of Adelaide begleitet. Konzertbeginn für diesen Honberg-Sommer-Abend ist bereits um 19:30 Uhr. Tickets sind noch im verbilligten Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online und beim telefonischen Kartenservice zu haben. Restkarten gibt es voraussichtlich auch an der Abendkasse.   Sängerin Sarah Nücken (28) und Gitarrist Steffen Brückner (36) sind die beiden Hauptdarsteller des Duos Mrs. Greenbird. Berühmtsein war nie ihr Ziel und die Sendung „X Factor” kannten sie gar nicht als sie von Freunden zum Mitmachen überredet wurden. Folgerichtig  wirkten sie in der TV-Show inmitten der anderen Kandidaten wie zwei Paradiesvögel. Und trotzdem marschierten sie beim VOX Castingformat glatt durch und entschieden das Finale, wo sie u.a. mit Alainis Morisette deren Hit „Ironic” spielten, überlegen für sich. Mit Charisma, handgemachten Songs und ihrem „Singersongwritercountryfolkpop” haben es Mrs. Greenbird anschließend bis auf Platz 1 der Charts geschafft. Als Castingband sehen sich die beiden überhaupt nicht, schließlich konnten sie schon vor „X Factor” auf sechs Jahre Live-Erfahrung zurückblicken: „Wir haben ja vorher schon Musik gemacht und jetzt machen wir es halt in großem Stil.”   Auf der aktuellen „Shooting Stars & Fairy Tales”–Tournee präsentiert das charismatische Duo Musik zum Träumen und ihre Songs aus der dritten „X Factor”-Staffel. Mrs. Greenbird, das klingt mal romantisch, mal überraschend, aber auf jeden Fall immer sehr eigen, ehrlich und berührend. Mrs. Greenbird spielen eine stilsichere Mischung aus Folk, Country und Pop. Mit ihrer Debüt-Single „Shooting Stars & Fairy Tales” und dem ersten Album ist ihnen ein erfrischend anderes Stück Popmusik gelungen: Das klingt vertraut, anheimelnd, abenteuerlich und charmant zugleich.   Den Abend eröffnen werden Kids of Adelaide. Erst seit dem Winter 2010 machen Benni Nolle und Severin Specht zusammen Musik. Auf einer Tour mit Benni’s Band "The Rising Rocket", auf der Severin als Gastmusiker mit dabei war, bemerkten die beiden ihre gemeinsame Vorliebe für akustische Gitarrenmusik. Bald entstanden die ersten Songs, die sie auf den Straßen Stuttgarts erstmals live spielten. Trotz Minusgraden fanden die Lieder großen Anklang beim Publikum und so war schnell klar, dass man das ursprünglich ohne großen Plan gestartete Projekt langfristig und ernsthafter betreiben wollte. Jetzt liegt mit „Home” das erste Album der beiden Vollblutmusiker und –sänger vor, das sie auf dem Honberg live vorstellen werden.   Tickets für das Konzert sind noch für 31,- € (inkl. Gebühren und Buszubringer) im verbilligten Vorverkauf zu haben in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist dann eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de. Restkarten an der Abendkasse kosten 35,50 €.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.