Allgemein

Pressemitteil. SAISONAUFTAKT MIT ZWEI KONZERTEN IN 48 STUNDEN am 23. und 25.09.2012

Lesezeit ca: 4 MinutenWerbung:
<![if !vml]><![endif]><![if !vml]> 
Auftakt in die Kultursaison 2012/13 mit zwei Konzerten binnen drei Tagen: Porsche Big Band kommt am Sonntag, 23. September –Benefiz-Konzert läutet neue Spielzeit ein – Mit musikalischem Drive auf der Überholspur – Am 25. September spielen Santiano in der Stadthalle Tuttlingen: Mit dem Nr. 1-Album „Bis ans Ende der Welt“ auf Tour – 30% Preisvorteil: Beide Konzerte auch im (Wahl-)Abo buchbar – Karten im Vorverkauf günstiger
Tuttlingen. Mit zwei Konzerten innerhalb von nur 48 Stunden eröffnet die Stadthalle Tuttlingen am 23. und 25. September die neue Kultursaison 2012/13: Am Sonntag, 23. September, geht ab 19 Uhr die Porsche Big Band auf die Bühne, am Dienstag, 25. September gastiert die Nr. 1-Formation Santiano (Beginn 20 Uhr). Big Band Sound und „Porsche Groove“ am Sonntag und Shantys mit Anleihen bei traditionellen, internationalen Volksliedern,  Popmusik,  Rock’n’Roll und Irish Folk stehen für die Besucherinnen und Besucher auf dem Programm. Karten für beide Abende in der Stadthalle Tuttlingen sind jetzt im verbilligten Vorverkauf zu haben. Und mit erheblichem Preisvorteil ist jede der beiden Veranstaltungen auch in einem (Wahl-)Abo buchbar, das aus fast 50 Veranstaltungen bis Juni 2013  individuell zusammen gestellt werden kann. .
Auf Einladung des Tuttlinger Lions Clubs spielt die Porsche Big Band erstmals in der Donaustadt. Zugunsten des guten Zwecks spielen die Musikerinnen und Musiker, allesamt „Porscheaner“ vom Werker bis zum Ingenieur und alle mit musikalischem Drive im Blut, unter der künstlerischen Leitung von Bandleader Meinhard „Obi“ Jenne. Die klassische Big Band Spielbesetzung – mit 5-stimmiger Reed Section (Saxophonsatz), 4-stimmiger Trombone Section (Posaunensatz), 4-stimmiger Trumpet Section (Trompetensatz) und 5-köpfiger Rhythm Section mit Piano, Gitarre, Schlagzeug, Percussion, Kontra- /E-Bass – bedient sich aus einer Gruppe von derzeit 31 Musikerinnen und Musikern, die alle im Konzern tätig sind. In ihren Konzerten streift die Band die Ära von Duke Ellington und Sammy Nestico ebenso wie die zeitgenössischer Big Band Arrangeure. Ungewöhnliche Arrangements, lateinamerikanische Elemente, herausragende Soloimprovisationen und homogen agierende Instrumentensätze machen den speziellen „Porsche Groove“ aus. Nicht von ungefähr ist die Porsche Big Band heute der musikalische Botschafter des Porsche Konzerns. Im Repertoire findet sich das gesamte Repertoire vom Swing über Funk und Soul bis zum Jazzrock.
Nicht nur der Reinerlös des Konzerts fließt in ein soziales Projekt in der Region. Die Tuttlinger Lions werden an diesem Abend auch mit einem Infostand zum Thema Organspende in der Stadthalle vertreten sein. „Unser Serviceclub macht dieses ebenso wichtige wie brandaktuelle Thema 2012/13 zu einem Schwerpunkt seiner Arbeit“, so Präsident Peter Jauch. Besucherinnen und Besucher des Konzerts können sich informieren und einen Organspendeausweis erhalten.
„Leinen los“ heißt es für ein außergewöhnliches Musikprojekt, heißt es dann schon zwei Tage später: Santiano haben gleich mit ihrem Debütalbum „Bis ans Ende der Welt“ die Spitze der Charts geentert. Am 25. September kommen sie auf der gleichnamigen Tour live nach Tuttlingen. Bis März waren Santiano allenfalls Insidern bekannt, dann kam aus heiterem Himmel Platz 1 der deutschen Albumcharts – gerade mal gute sechs Wochen nach der Veröffentlichung ihres Erstlings! Björn Both, Andreas Fahnert, Pete Sage, Hans-Timm Hinrichsen und Axel Stosberg ist das Kunststück gelungen, eine fast vergessene Musiktradition neu und modern verpackt aufleben zu lassen. Ihr Musikstil vermischt verschiedene Musikgenres, enthält Anleihen von traditionellen, internationalen Volksliedern,  Popmusik,  Rock’n’Roll und Irish Folk. Geige, Mandoline und Tin Whistle bestimmen neben stimmgewaltigem Gesang den Sound – ob bei Uptempo Nummern oder gefühlvollen Balladen. Santiano steht für Shantys, Seemannslieder und pralle Lebenslust. Die fünf Musiker bringen mit ihren Liedern überbordendes Seemannsgefühl nun auch live auf deutsche Bühnen.
Eintrittskarten für beide Konzerte gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der region. Zu haben sind sie im verbilligten Vorverkauf u.a. in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de.  
Werbung: Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 1 times, 1 visits today)
Toni Bernd Schlack
Toni Schlack ist seit 1996 in der EDV-Branche tätig. Toni Schlack ist als Author seit dem Anfang des Honbergsommers in Tuttlingen als freiberuflicher Redakteur auf dem Festival integriert.
https://toni-schlack.de/shop/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.