Pressemitteil. SARAH CONNOR am 19.07.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,   noch vor Weihnachten können wir Ihnen einen weiteren Programmpunkt für unser Festival HONBERG-SOMMER im Juli 2012 verraten: Für ein Konzert beim 18. Honberg-Sommer konnten wir mit SARAH CONNOR einen aktuellen Topstar verpflichten. Die aktuell erfolgreichste deutsche Pop- und Soulsängerin ( mit Top- und Nr.1-Hits wie „Let’s Get Back to Bed – Boy!”, „From Sarah With Love”, “Music Is the Key”, „Sexual Healing”, “The Best Side of Life” u.a.), die erst vor wenigen Tagen die zweite Staffel des TV-Castingformats „X-Factor” abschloss, steht am 19. Juli mit ihrer Band im Honberg-Zelt auf der Bühne. Auch in Tuttlingen dürfte die mit zahllosen Musikpreisen ausgezeichnete 31-Jährige für ein volles Zelt sorgen. Außerdem ist noch – exklusiv in der Ticketbox in Tuttlingen – die Reservierung für die limitierten Festivalpässe möglich.   Wir freuen uns, wenn Sie die beiliegende Pressemitteilung mit Foto veröffentlichen. Bitte nehmen Sie den termin auch in Ihre Kalendarien und Veranstaltungsübersichten auf.   Bitte drucken Sie bei Ihren redaktionellen Mitteilungen nach Möglichkeit außerdem das Festival-Logo mit ab. Herzlichen Dank. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de       TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG   Sarah Connor kommt auf den Honberg – Nach Mike + The Mechanics ein weiterer Topstar – 18. Tuttlinger Festival ab 6. Juli 2012 – Festivalpässe für den Honberg-Sommer noch zum Frühbucherpreis – Fünf Nr. 1-Hits, 40 Gold- und Platinplatten, ungezählte Auszeichnungen und über 5 Mio. verkaufte Tonträger – Karten auch für Genesis-Gitarrist Rutherford mit Mike + The Mechancis im Presale   Tuttlingen. Die Vorfreude aufs Sommerfestival der Tuttlinger Hallen, den Honberg-Sommer, wärmt manchen Musikfreund angesichts des nahenden Winters. Nachdem erst vor wenigen Wochen mit Mike + The Mechancis ein internationaler Topact für den 18. Tuttlinger Honberg-Sommer (6. bis 22. Juli) verpflichtet werden konnte, präsentieren die Veranstalter nun mit Sarah Connor einen weiteren Star. Die aktuell erfolgreichste deutsche Pop- und Soulsängerin („Let’s Get Back to Bed – Boy!”, „From Sarah With Love”, “Music Is the Key”, „Sexual Healing”, “The Best Side of Life” u.a.), die erst vor wenigen Tagen die zweite Staffel des TV-Castingformats „X-Factor” abschloss, steht am 19. Juli mit ihrer Band im Honberg-Zelt auf der Bühne. Tickets sind ab sofort im verbilligten Vorverkauf zu haben.   Die Verpflichtung von Sarah Connor bringt 2012 einen der erfolgreichsten weiblichen Stars der deutschen Musikszene nach Tuttlingen: 2001 feierte Sarah Connor ihren Durchbruch mit der Single „Let’s Get Back to Bed – Boy!”. Heute steht die 31-Jährige, die als Pop- und Dancefloor-Diva mit einer riesigen Fangemeinde gilt, am Zenit ihrer Karriere und kann auf über 5 Millionen verkaufte Tonträger und fünf Nummer-1-Hits verweisen. Sarah Connor wurde mit Soul-Musik groß, sang bereits mit sechs Jahren in einem Hamburger Gospelchor. 2001 begann ihr kometenhafter Aufstieg: Die Single „Let’s Get Back to Bed – Boy!” schaffte es in vier Ländern in die Top-10, dazu gab’s vom Musiksender VIVA gleich den Comet in der Kategorie Newcomer National. Für ihr Debut-Album „Green Eyed Soul” wurde Sarah Connor dreifach mit Gold ausgezeichnet, die darauf enthaltene Single „From Sarah With Love” war ihre erste Nummer 1. Auch die nachfolgenden Alben „Unbelievable” (u.a. mit „Skin on Skin” und „Bounce”) und „Key to My Soul” (“Music Is the Key”, “Just One Last Dance”) enthielten Top Ten Singles und Nr. 1 Hits. Internationale Erfolge feierte Sarah Connor auch in den Vereinigten Staaten, wo sie im September 2004 in Las Vegas mit dem World Music Award in der Kategorie „World’s Best-selling Artist/Germany” ausgezeichnet wurde, in Kanada, Australien, Neuseeland und Japan. Auch weitere Tophits wie „Living to Love You”, „From Zero to Hero”,„Sexual Healing”,„Under My Skin”, "The Impossible Dream” oder “The Best Side of Life” werden von ihrer außergewöhnlichen Stimme getragen und bestechen mit starken Gefühlen und großen Melodien. Musik- und Medienpreise gab’s außerdem zuhauf.   Seit August 2010 steht Sarah Connor, die als eigene Vorbilder Größen der Soulmusik wie Aretha Franklin und Stevie Wonder nennt, neben ihrer Karriere als Sängerin als Jurorin und Vocal-Coach der international erfolgreichen TV-Sendung „X-Factor” (VOX) vor der Kamera. Nach einer Babypause (im Sommer 2011 brachte sie ihr dritte Kind, Tochter Delphine Malou, zur Welt) kommt sie 2012 mit neuem Album und Band endlich wieder live auf die Bühne zurück.   Ebenfalls bereits im Verkauf sind Tickets für Mike + The Mechanics, das Soloprojekt des legendären Genesis-Gitarristen Mike Rutherford. Nicht nur für die Fans von Genesis dürfte dieses Konzert auf dem Honberg eine kleine Sensation sein. Schließlich zählt die Band seit Mitte der 80er Jahre zu den renommiertesten Melody-Rock-Acts aus Großbritannien zählt und hat weltweit mehr als 10 Millionen Alben verkauft. Hits wie „Silent Running”, „All I Need Is A Miracle”, „The Living Years” oder “Over My Shoulder” bilden auch die Basis für die Liveauftritte von Mike + The Mechanics im Sommer 2012. Und da spielen sie am Samstag, 7. Juli, beim Honberg-Sommer.   Einzelkarten für Mike + The Mechanics und Sarah Connor sind jetzt im verbilligten Presale-Vorverkauf zu haben in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de.   Reserviert werden können – exklusiv in der Ticketbox in Tuttlingen – ab sofort auch die begehrten Festivalpässe für alle 16 Veranstaltungen des Honberg-Sommers 2012. Besonders interessant: Für die größten Festivalfans gibt es auch die größten Preisermäßigungen. Wer jetzt bereits, ohne den Preis oder das gesamte Programm zu kennen, (verbindlich) reserviert, erhält einen Preisvorteil von nochmals 20,- € gegenüber dem Frühbucherpreis, der ab 1. Januar 2012 gilt. Die Zahl der Dauerkarten, die an allen Abenden zum Eintritt, ist streng limitiert: Nur 100 Stück davon werden verkauft.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.