Pressemitteil. DIE KLEINE MEERJUNGFRAU am 27.02.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,   nach dem schönen Erfolg beim Clownstheater für Kinder mit Achim Sonntag im Januar, machen wir jetzt musikalisches Programm (nicht nur) für unsere kleinen Gäste: In der Stadthalle Tuttlingen ist am 27. Februar DIE KLEINE MEERJUNGFRAU als Familienmusical zu erleben. Die MUSIKBÜHNE MANNHEIM hat sich das berühmte Märchen von Hans-Christian Andersens vorgenommen und bringt es in einer flotten Inszenierung mit Schwung, Pfiff und Witz auf die Bühne. Das ist gleichermaßen kindgerechte wie qualitätvolle Unterhaltung und die ideale Gelegenheit Kindern Live-Bühnengeschehen zu vermitteln!   Dürfen wir Sie herzlich bitten, den beigefügten Artikel redaktionell zu veröffentlichen? Der beiliegende Pressebericht mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung, die in der Stadthalle Tuttlingen stattfindet. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.   Für Ihre Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Mit freundlichen Grüßen Michael Baur   Geschäftsführer Tuttlinger Hallen  Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen Königstr. 45 78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430 Telefax: (07461) 96627421 eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de   Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de         TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG   Am 27. Februar: „Die kleine Meerjungfrau” kommt in die Stadthalle Tuttlingen – Ein Familienmusical der Musikbühne Mannheim – Veranstaltung für Kinder und (Groß-)Eltern – Nach dem berühmten Märchen von Hans Christian Andersen – Schwungvoll-witzige Inszenierung mit vielen Ohrwürmern – Noch Karten im verbilligten Vorverkauf

Tuttlingen. Wer kennt nicht Hans Christian Andersens berühmtes Märchen von der kleinen Meerjungfrau, die in der Disney-Verfilmung „Arielle, die Meerjungfrau” zum Welterfolg wurde? Am Mittwoch, 27. Februar, kommt der bekannte Stoff als Familienmusical für Groß und Klein in die Stadthalle Tuttlingen. Die Musikbühne Mannheim bringt „Die kleine Meerjungfrau” in der Inszenierung von Prof. Eberhard Streul mit der Musik von Frank Steuerwald auf die Bühne. Die aufwändige Aufführung überzeugt mit Schwung, Pfiff und Witz und enthält zahlreiche Ohrwürmer. Beginn der Vorstellung im Großen Saal der Stadthalle ist um 10:00 Uhr. Tickets sind noch an den bekannten Vorverkaufsstellen im verbilligten Vorverkauf zu haben.   Mit seinem Märchen „Die kleine Meerjungfrau” und Figuren wie Undine, der Wasserhexe oder Prof. Kabeljau verzauberte Hans Christian Andersen bereits viele Generationen. Jetzt bringt die Musikbühne Mannheim, die in Tuttlingen u.a. bereits mit seiner Version von „Dornröschen” begeistern konnte, den Märchenstoff als Familienmusical auf die Bühne. Die Geschichte bleibt natürlich die bekante: Die kleine Meerjungfrau sehnt sich danach, ein Mensch zu sein und eine Seele zu haben, denn sie liebt den Prinzen. Durch einen Zaubertrank der Hexe verliert sie ihren Fischschwanz und erhält menschliche Gestalt. Dafür muss sie der Hexe ihre Stimme verkaufen. Drei Tage hat sie Zeit- so ist die Bedingung der Hexe, um die Liebe des Prinzen zu gewinnen. Schafft sie das nicht, bis die Sonne am dritten Tag untergeht, zerrinnt das Leben der kleinen Meerjungfrau zu Schaum.   Spritzig und witzig kommt die Musik von Frank Steuerwald daher, der so manchen fetzigen Ohrwurm komponierte – ein Hörgenuß für Jung und Alt! Die Spielfreude des Ensembles, starke gesangliche Leistungen, fantasievolle Kostüme und das perfekte Zusammenspiel der drei Musiker, die oft ein ganzes Orchester ersetzen, machen die Aufführung der Musikbühne Mannheim zum großen Vergnügen für die ganze Familie. Dementsprechend schwärmt die Presse von einem „erstklassigen, bewegenden und wertvollen Kindermusical” mit den stimmlichen Glanzleistungen der Akteure” (Westdeutsche Zeitung) oder von einem „großen Theatererlebnis”, bei dem „Steuerwald der Spagat zwischen Arie und Rap gelingt, was Klassik- wie Popfans anspricht” (Main-Echo).   Tickets für diese Veranstaltung kosten einheitlich 11 € (einschl. Gebühren) auf allen Plätzen. Sie sind im verbilligten Vorverkauf noch bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”). Ein telefonischer Kartenservice ist dort unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Online gibt es Karten unter www.tuttlinger-hallen.de, außerdem bei allen bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT. Für Gruppen gibt es erhebliche Ermäßigungen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.