Werbung:
1822direkt

 

  Die Chippendales kommen am 28. Oktober 2017 –  „Best. Night. Ever.” in der Stadthalle Tuttlingen – 2017er Tour der erfolgreichen US-Showtruppe ist die bislang größte – Noch Tickets im verbilligten Vorverkauf zu haben   Tuttlingen. Für Samstag, 28. Oktober 2017, verspricht der Tourtitel den BesucherInnen der Stadthalle Tuttlingen die „Best. Night. Ever.” So heißt nämlich die aktuelle 2017er Deutschlandtournee der US-Showtruppe Chippendales, die nach zweijähriger Abstinenz wieder an die Donau kommen. Mit insgesamt 42 Shows absolvieren die Chippendales ihre bislang größte Tournee hierzulande. Bis Dezember 2017 sind die Chippendales in 38 deutschen Städten zu sehen. Und die wollen einmal mehr unterstreichen, dass es sich bei ihren Shows um das oft kopierte, aber nie erreichte Original. Ausverkaufte Häuser in Deutschland, Europa und auf der Welt geben ihnen Recht. Der Abend in der Stadthalle Tuttlingen beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Noch sind Tickets im verbilligten Vorverkauf zu haben.   Die Chippendales stehen seit über 30 Jahren für heiße Moves, coole Tunes und echte Hotties – kurzum für pure Unterhaltung. Unterhaltung für Frauen. Die weltweite Nummer eins unter den Male-Revueshows will den Ladies im Herbst eine unvergessliche Nacht bescheren, eben die „Best. Night. Ever.” Mit viel Spaß an der Sache beweisen die Chippendales, dass hinter ihnen noch mehr steckt als heiße Körper und Spaß: Dafür warten die Tänzer der Show mit aufregenden Choreografien, heißen Rhythmen und einer überzeugenden Show mit Livemusik und Livegesang auf.   Die Geschichte der Chippendales beginnt 1979, als der indische Auswanderer Somen Banerjee in Los Angeles eine alte Bar kauft. Inspiriert vom britischen Möbelbauer Thomas Chippendales wandelt er die Bar in einen Club namens „Chippendales” um. Hier entwickelt er eine Show, die sich ganz an Frauen richtet: ein Tänzer-Ensemble, bestehend aus unterschiedlichen Typen von Männern, die sich ausziehen, so dass für jede Frau etwas dabei ist. Ihr Markenzeichen: „Collars & Cuffs” (Fliegen und Manschetten). Der Club läuft derart erfolgreich, dass die Show auch nach New York gebracht wird, wo sie sofort einschlägt. Mit den beiden Shows in den Touristenstädten New York und Los Angeles machen sich die Chippendales bald weltweit einen Namen. Heute treten die „Chippies” in ihrem eigenen Theater in Las Vegas das ganze Jahr über vor ausverkauftem Haus auf und sind rund um den Globus auf Tourneen unterwegs.   Karten für die Chippendales in der Stadthalle Tuttlingen gibt es noch bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT im verbilligten Vorverkauf. Sie kosten ab 47,67 € (inkl. Gebühren). Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.
Werbung:
Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de
(Visited 9 times, 1 visits today)